Spanischer Mandelkuchen mit Feigen

Das Leben kann so schön – und süß – sein 🙂
…und dieser Kuchen kann einiges dazu beitragen!

Zutaten für ein 26 cm-Form

Teig:

  • 450 g Mehl
  • 150 g Puderzucker
  • 200 g kalte Butter
  • 3 Eigelb, Eier Gr. „L“
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL kaltes Wasser

Mandelfüllung:

  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 130 g Zucker
  • 6 Eigelb, Eier Gr. „L“
  • 50 g Mehl
  • 10 g Maismehl
  • 500 ml Milch, 3,5% Fett
  • 1 Vanilleschote

Belag:

  • 10 frische Feigen
  • 20 Mandeln
  • Puderzucker

Zubereitung

Teig:

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
In Folie verpackt für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Mandelfüllung:

Mandeln und die beiden Mehlsorten mischen.

Eigelb mit dem Zucker weißschaumig aufschlagen.

Vanilleschote längs aufschneiden, Mark auskratzen und zusammen mit der Milch in einen Topf geben.
Milch zum Kochen bringen.
Unter ständigem Rühren die Milch in dünnem Strahl unter die Eigelbmasse laufen lassen.
Alles zurück in den Topf geben.
Die Mandel-Mehl-Mischung unterrühren.

Den Topf zurück auf den Herd geben und alles langsam und unter ständigen Rühren erhitzen – bis sie Masse abgebunden hat (~puddingartig).
Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

„Endmontage“:

Die Backform einfetten.
Den Teig auf Backpapier  rund mit einem Durchmesser von 34 cm ausrollen.
Den Teig mithilfe des Backpapiers in die Form stürzen; Backpapier abziehen; Teig vorsichtig in die Ecken drücken und rundum einen Rand von 4 cm formen.
Die Mandelfüllung einfüllen und glatt streichen.

Von den Feigen den Stielansatz abschneiden, Feigen längs halbieren, auf der Mandelfüllung verteilen, leicht eindrücken.
Die Mandeln zwischen die Feigen setzen.
Alles dick mit Puderzucker bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Uterhitze 35 bis 40 Minuten backen.

Ein Gedanke zu “Spanischer Mandelkuchen mit Feigen

  1. Schnippelboy 15. August 2018 / 5:44

    Das nimmt ja wohl kein Ende dieses Jahr mit den schönen Feigen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.