Zucchinifrittata

Bei diesen Temperaturen „darf“ es auch gerne mal schnell gehen in der Küche…und leicht darf es auch sein.
Da ist dieses Rezept genau das Richtige.
Das Rezept für diese Frittata haben wir bei „runtastic.com“ entdeckt.

Zutaten für 2 Personen:

  • 4 Eier
  • 4 EL  Milch
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 60 g Champignons
  • 1/2 rote Paprika
  • 300 g Zucchini, Nettogewicht, ohne Kerne und das weiche innere Fruchtfleisch
  • 80 g Feta
  • 1 EL Olivenöl, mild
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Zwiebel fein würfeln.
Champignons – je nach Größe vorher evtl, halbieren oder vierteln – in Scheiben schneiden.
Paprika schälen, die Segmente dann quer in 1 cm-Streifen schneiden.
Zucchini in 1 cm-Würfel schneiden.
Eier und Milch verrühren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Olivenöl in einer Pfanne (24 oder 28 cm Durchmesser, abnehmbarer Griff) erhitzen.
Die Zwiebelwürfel darin glasig braten.
Dann das restliche Gemüse in die Pfanne geben und unter gelegentlichem Rühren ca. 6 bis 7 Minuten – bis das Gemüse bissfest ist – braten.

Das Gemüse mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen; die Eier-Milch darüber geben.
Zwei- dreimal durch die Pfanne rühren vom Herd nehmen, den Feta darüber bröckeln.

Pfanne (ohne Griff) in den auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen geben und 7 bis 8 Minuten backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.