Heller Zucchinikuchen

Dieses Wetter hat auch seine guten Seiten – man muss es sich nur lange genug einreden, dann glaubt man es auch 🙂
Zumindest die Zucchini scheinen dieses Wetter zu lieben. Immer morgens gegossen, den ganzen Tag Sonne und ab geht die Post…
Jeden Tag ein Korb voller Zucchinis.
Aber klagen wir nicht, es gibt wahrlich schlimmeres als eine gute Ernte 🙂
Das Rezept für diesen Kuchen haben wir bei „Herzelieb.de“ entdeckt.

Zutaten für eine 32er Kastenform:

  • 400 g Zucchini, Nettogewicht, ohne Kerne und das weiche innere Fruchtfleisch
  • 3 Bio-Zitronen, Schalenabrieb
  •  400 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Weinsteinbackpulver
  • 2 Eier
  • 200 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 125 g Butter, geschmolzen
  • 40 ml mildes Olivenöl

Zubereitung:

Zucchini raspeln.
Von den Bio-Zitronen die Schal abreiben und zu den Zucchini geben.

Mehl, Salz und Backpulver mischen.

Eier, Zucker und Vanillezucker weißschaumig aufschlagen, unter weiterem Rühren die geschmolzenem handwarme Butter unter die Masse ziehen.
Olivenöl einrühren.

Mit einem Kochlöffel oder Teigschaber abwechselnd Zucchini und Mehlmischung unter die Eiermasse heben.

Die Masse in eine mit Backpapier ausgeschlagene Kastenform füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober-/Unterhitze 60 Minuten backen.

Den Kuchen dann zunächst 15 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann heraus nehmen, Backpapier entfernen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Wer mag, kann noch einen Zitronenguss und gehackte Pistazien auf den Kuchen geben.

4 Gedanken zu “Heller Zucchinikuchen

    • cahama 22. Juli 2018 / 6:59

      Also wir haben noch keines gebacken.
      Im Netz finden sich aber viele Rezepte dafür.

  1. Michaela 12. August 2018 / 15:40

    Super genial lecker, saftig … aber auch gehaltvoll !

    • cahama 13. August 2018 / 5:18

      🙂
      Freut uns, wenn er Dir/Euch geschmeckt hat!
      Danke für’s Feedback.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.