Rindermedaillons – gegrillt

Ab und an darf man sich ja auch mal etwas „Besonderes“ gönnen 🙂
Und der Jahreszeit entsprechend, kam nur grillen in Frage!

Zutaten:

  • 4 Rindermedaillons à 175 g
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Wir haben die Steaks auf dem Gasgrill zubereitet.

Die Rindermedaillons rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen – etwa 1 Stunde vor Zubereitung.

Den Gasgrill auf 250 Grad vorheizen.

Die Medaillons je Seite 3 bis 4 Minuten grillen.

Wir sind dann auf Nummer sicher gegangen…und haben die Medaillons noch für einige Minuten in den 80 Grad heißen Backofen geschoben (auf den Grillrost)
und mittels Fleischthermometer die Kerntemperatur überwacht.

Bei genau 54 Grad sind die Medaillons so „auf den Punkt“, wie wir sie lieben.

Erst auf dem Teller die Medaillons mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen…mehr braucht es nicht!

Bei uns gab es dazu „gebratene Kartoffelhälften“ und einen gemischten Salat mit Kräuter-Vinaigrette.

4 Gedanken zu “Rindermedaillons – gegrillt

    • cahama 10. Juli 2018 / 5:52

      Genau!
      …und extra für dich dieses Mal mit Salat“

      • cahama 13. Juli 2018 / 4:46

        Mal schauen, wir werden uns bemühen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.