Stachelbeersirup

Dieses Sirup ergibt-  mit Wasser verdünnt und nach Belieben mit oder ohne Kohlensäure – eine herrlich frische Limonade.

Zutaten:

  • 1.400 g Stachelbeeren
  • 1/2 Vanilleschote
  • 1/2 Bio-Zitrone, Schalenabrieb
  • 140 g Zucker
  • 700 ml Wasser
  • 20 g frischen Ingwer
  • 6 Stängel Zitronenverbene

Zubereitung:

Bei den Stachelbeeren jeweils Blüten- und Stielansatz entfernen; waschen und gut abtropfen lassen.
Die halbe Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark heraus kratzen und beiseite stellen.
Ingwer in dünne Scheiben schneiden.

Zucker und Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.
Sobald der Zucker sich aufgelöst hat Zitronenschalenabrieb, Ingwerscheiben, Vanilleschoten (ohne Mark!) und Stachelbeeren in den Topf geben; alles wieder zum Kochen bringen.
Hitze reduzieren, Deckel auflegen und alles 30 Minuten sanft köcheln lassen.

Topf vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
Alles in einen Gelle-/Marmeladensack geben und ablaufen lassen. Am Ende die Fruchtmasse gut von Hand auspressen.

Den aufgefangenen Saft in einen Topf geben, Vanillemark und Zitronenverbene dazu geben.
Erhitzen und 10 Minuten sanft köcheln lassen.

Die Zitronenverbene heraus fischen, das Sirup in vorbereitete Flaschen füllen und verschließen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.