Reispuffer

Bleibt bei Euch auch ab und an mal etwas vom gekochten Reis übrig?
Dann haben wir hier eine sehr schön Verwendungsmöglichkeit dafür.

Zutaten:

  • 100 g gekochter Reis (Langkornreis)
  • 1 Ei, Gr. „L“
  • 1 EL Weizenmehl, Typ 405
  • 50 g Ricotta
  • Kräuterbuttergewürzmischung
  • Salz
  • Butter zum Braten

Zubereitung:

Reis, Ei, Mehl, Ricotta, Kräuterbuttergewürzmischung und Salz in eine Schüssel geben und alles gründlich verrühren.

Butter in einer Pfanne erhitzen.

Nun jeweils 1 gehäuften EL der Masse in die Pfanne geben, etwas flach drücken und von beiden Seiten goldbraun braten.

Bei uns gab es diese Reispuffer zu gegrillten Hähnchenschenkeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.