Rhabarbersirup

Geht es euch auch so: draußen ist es heiß, man mag etwas erfrischendes trinken, aber „Wasser pur“ ist etwas zu „pur“?
Ein bisschen Geschmack wäre schon schön, dabei nicht zu süß, nicht zu aufdringlich.
Da hätten wir etwas für euch…

Zutaten:

Zubereitung:

Rhabarber in ca. 1 cm-Stücke schneiden.
Zitrone in dünne Scheiben (3 mm) schneiden.
Vanilleschote aufschneiden und auskratzen.

Alles zusammen mit Wasser und Zucker in einen Topf geben.
Langsam erhitzen, 40 Minuten köcheln lassen.
Von Herd nehmen und erkalten lassen.

Ein Haarsieb mit einem Blatt Küchenkrepp auslegen und den Sirup absieben.
Die Reste im Sieb vorsichtig „auspressen“.

Den gewonnenen Sirup in einen Topf geben und erhitzen.
10 Minuten köcheln lassen.

Heiß in vorbereitete Flaschen füllen und sofort verschließen.

Zum Trinken nach Belieben mit Wasser oder Sprudelwasser aufgießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.