RSS

Mango-Mousse

14 Apr

Wenn man sich vom Angebot zum Kauf verführen lässt…
eigentlich brauchten wir nur eine Mango…aber da lagen sie nun, wunderschöne und vor allem reife Mangos.
Da nimmt man zwei, drei oder auch vier in die Hand…und eigentlich sind alle schön, prall, reif…ja, was macht man da? Richtig, man kauft doch gleich zwei anstelle der benötigten einen.
Dann standen wir vor der Wahl, was wir mit der zweiten Mango machen. Wir haben uns für diese Mango-Mousse entschieden. Wahrlich keine falsche Entscheidung!!

Zutaten:

  • 1 Mango, 290 g netto
  • 1 EL Lindenblüten-Honig
  • 1 EL Limettensaft
  • 50 g Eiweiß
  • 200 g Schlagsahne
  • 4 Blatt Gelatine, weiß
  • etwas Limettenschalenabrieb

Zubereitung:

Das Fruchtfleisch der Mango würfeln, zusammen mit Honig und Limettensaft pürieren.

Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen, das Wasser abgießen und die Gelatine tropfnass in eine Tasse geben.
Gelatine in der Mikrowelle bei 600 Watt in ca. 15 Sekunden auflösen.
Nach und nach 3 – 4 EL des Mangopürees unter die aufgelöste Gelatine rühren, diese Gelatinemasse unter das restliche Mangopüree rühren.
Das Püree für 15 – 30 Minuten kalt stellen, bis es anfängt zu gelieren.

Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.

Sahne steif schlagen.

Abwechselnd Eischnee und Schlagsahne unter die Mangomasse heben.

Die Mango-Mousse für mind. 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Zum Servieren von der Mousse Nocken abstechen und diese mit Limettenschalenabrieb garnieren.

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - 14. April 2018 in Cremes, Desserts

 

Schlagwörter: , , , , ,

2 Antworten zu “Mango-Mousse

  1. Anna C.

    14. April 2018 at 5:44

    Bei mir übeleben die Mangos nie so lange um zu irgendwas verarbeitet zu werden….

     
    • cahama

      15. April 2018 at 6:08

      Du musst einfache, so wie wir, mehr kaufen 🙂

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: