Heidelbeer-Frischkäse-Torte mit weißer Schokolade

Zu Ostern haben wir noch ein besonders „feines“ Rezept für Euch:
eine wunderbar fruchtige und „schokoladige“ Frischkäsetorte.

Das Rezept für diese Torte haben wir bei „suessundselig.de“ gefunden.

Zutaten für eine Torte mit 26 cm Durchmesser

Boden:

  • 250 g weiße Schokolade
  • 25 g Kokosfett („Palmin“)
  • 175 g Zwieback

Creme:

  • 600 g Doppelrahmfrischkäse, Zimmertemperatur
  • 200 g Schmand, Zimmertemperatur
  • 125 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 4 EL Zitronensaft
  • 9 Blatt weiße Gelatine
  • 300 g Heidelbeeren; Nettogewicht; wir: 400 g TK-Heidelbeeren
  • 200 g Schlagsahne

Deko:

  • 75 g weiße Schokolade

Zubereitung

Boden:

Zwieback in einen Gefrierbeutel o. ä. geben und mit einem Nudelholz oder einem Plattiereisen (Fleischklopfer) zu feinen Krümeln zerstoßen.

Schokolade und Kokosfett in einer hitzebeständigen Schüssel über einem Wasserbad schmelzen.

Die zerstoßenen Zwieback zu der geschmolzenen Schokolade in die Schüssel geben und verrühren.
Etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit einen Tortenring auf etwa 26 cm einstellen und auf eine Tortenplatte stellen.

Die Schokoladen-Zwieback-Masse in den Tortenring füllen und glatt streichen.
Zum Erkalten den Boden über Nacht kalt stellen oder alternativ für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank geben.

Creme:

Heidelbeeren auftauen und gut abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Die 400 g TK-Heidelbeeren ergaben bei uns rund 300 g Frucht und 100 ml Saft.

Die Gelatine für mind. 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen.

Doppelrahmfrischkäse, Schmand, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen glatt rühren.

Heidelbeeren mit 3 EL -Saft zu der Frischkäsemasse geben und vorsichtig unterheben.

Wer die Torte farbintensiver möchte, kann auch mehr Heidelbeersaft unter die Creme rühren. Je nach zusätzlicher Saftmenge muss aber mehr Gelatine verwendet werden!

Die Gelatine aus dem Wasser nehmen, Wasser abgießen und die tropfnasse Gelatine auflösen; wir: 10 bis 12 Sekunden in der Mikrowelle bei 1000 Watt.

Von der Frischkäsemasse nach und nach 3 bis 4 EL in die gelösten Gelatine einrühren.
Nun die gesamte Gelatine in die Frischkäsemasse geben und gründlich verrühren.
Die Schüssel in den Kühlschrank geben bis die Masse beginnt zu gelieren – ca. 30 Minuten.

Die Sahne steif schlagen.
Zunächst etwa die Hälfte der Sahne unter die Frischkäsemasse heben.
Dann die zweite Hälfte der Sahne vorsichtig unterziehen.

Die Masse auf dem Boden (nein, nicht Küchenboden! auf dem Schokoboden!! 🙂 ) verteilen und glatt streichen.

Für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Deko:

Für die Dekoration von der weißen Schokolade mit einem Sparschäler o.ä. feine Röllchen/Späne abziehen und auf der Torte verteilen.

Den Tortenring entfernen – fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.