Linsen-Curry-Suppe mit Süßkartoffel und Kokosmilch

Das Rezept stammt im Original von Sternekoch Tarik Rose…dann sollte es gar nicht so schlecht sein 🙂
War es auch nicht!!

Zutaten:

  • 300 g Süßkartoffeln
  • 300 g Karotten/Möhren
  • 25 g Ingwer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 – 2 EL Olivenöl
  • 150 g rote Linsen
  • 2 – 3 EL Currypulver
  • 350 ml Wasser
  • 300 ml Kokosmilch
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Süßkartoffeln und Karotten/Möhren in – möglichst gleichgroße – Würfel mit einer Kantenlänge von ca. 1 cm schneiden.
Ingwer, Knoblauch und Zwiebel fein würfeln.

In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin 2 Minuten braten.
Süßkartoffel- und Karotten-/Möhrenwürfel dazu geben und 3 Minuten braten.
Currypulver darüber stäuben und dieses 1 bis 2 Minuten mit braten.
Nun Linsen, Ingwer und Knoblauch dazu geben, 1 Minuten braten, dann mit dem Wasser ablöschen.
Deckel auf den Topf geben und alles etwa 20 Minuten köcheln lassen.

Keinesfalls Salz an die Suppe geben bevor die Linsen weich sind!!

Wenn die Linsen weich sind, Kokosmilch, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer dazu geben.

Zitrone auspressen und erst unmittelbar vor dem Servieren zur Suppe geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.