Wildschwein-Bratwurst (rein aus Wildschweinfleisch) – DIY

 

Wir haben vor „geraumer Zeit“ (2012 war das 🙂 ) schon einmal Wildschwein-Bratwurst gemacht. Diese war sehr lecker. Allerdings mussten wir diese, da das damalige Wildschwein sehr mager war, mit Speck vom normalen Hausschwein zubereitet.
Dieses Mal war das Wildschwein kein „Model“ (sprich: Hungerhaken), nein es hatte „etwas Speck auf den Rippen“ und so haben wir die Bratwurst rein aus Wildschweinfleisch zubereitet.
Ja nee, is klar, dass diese Würste doch etwas intensiver nach Wildschwein schmecken…aber (wild-)saulecker 🙂

Zutaten

Fleisch:

  • 50% Wildschweinbauchfleisch, durchwachsen (~ 1/3 Fettanteil)
  • 50% Wildschweinmuskelfleisch

Gewürze je 1 kg Fleischmasse:

  • 13 g Salz
  • 3,6 g Pfeffer
  • 0,2 g Muskat, gemahlen
  • 0,12 g Thymian, getrocknet
  • 2,5 g Knoblauch
  • 1 g Traubenzucker

Zubereitung:

Getrockneten Thymian und gemahlene Muskatnuss mit etwas vom Salz im Mörser sehr fein mahlen.
Knoblauch fein würfeln und mit etwas vom Salz zu einer feinen Paste zerdrücken.

Fleisch durch die 3,5 mm-Scheibe des Fleischwolfes mahlen.

Gewürze zum Fleisch geben und gut mischen.

Bratwurstmasse in den Darm abfüllen; wir verwenden Bratwurstdarm Kaliber 28/32.

…und dann heißt es: probieren!!

Dazu noch ein paar „Backofen-Pommes“ – super.

3 Gedanken zu “Wildschwein-Bratwurst (rein aus Wildschweinfleisch) – DIY

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.