Torrone morbido

Auf der Suche nach immer neuen Rezepten haben wir dieses tolle Rezept auf dem Blog sehr schönen Blog „Tra dolce ed amaro“ bei der lieben Ariane entdeckt.
Nicht verraten, aber wir schauen da öfter mal rein und finden immer wieder leckere Rezepte!
Wir kennen diese „Plombenzieher“, wie sie auch Ariane nennt, eher unter dem Namen „türkisch Nougat“, aber die beiden nehmen sich wohl nicht viel.
Bis vor 35 Jahren haben wir dieses „türkisch Nougat auch öfters mal gekauft…bis wir einmal sehr schlechte Erfahrungen damit gemacht haben: eine „nahrungslose“ Woche später und 5 Kilo leichter, kam der Entschluss zukünftig doch lieber auf diese Nascherei zu verzichten.
Nun aber, beim Anblick auf Arianes Blog haben wir spontan beschlossen, es doch noch einmal mit „türkisch Nougat“ bzw. „Torrone morbido“ zu versuchen.
Wir müssen zugeben, unsere damaligen Probleme rührten nicht von dem Nougat als solches her, die Ursache war wohl doch eher die (damals) mangelnde Hygiene in dem türkischen Laden, in dem wir das Nougat erstanden hatten.
Ariane, danke für das tolle Rezept!

Die Zutaten und auch die Zubereitung kann man sehr schön bei „Tra dolce ed amaro – Der Plombenzieher aus der Lombardei: Torrone morbido nachlesen.

4 Gedanken zu “Torrone morbido

  1. Anna C. 22. Dezember 2017 / 9:52

    ich sag ja schon lange, diese Leckerei sollte verboten werden, aus allerlie Gründen- nicht zuletzt weil sie so unwiderstehlich daherkommt!

    • cahama 22. Dezember 2017 / 10:04

      Nach den Erfahrungen, die wir gemacht hatten, konnten wir immerhin über 35 Jahre widerstehen…aber Ariane bzw. ihre süßen Sachen sind unwiderstehlich 🙂

      • Anna C. 22. Dezember 2017 / 10:14

        so lange…. wobei, verständlich ist das schon nach so einem Umschmeißer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.