RSS

Mini Apple Cheesecake Pie im Glas

07 Dez

Es gibt ja zurzeit sooooo wenig Süßes (Weihnachtsplätzchen zählen da ja nicht mit 🙂 ), da müssen wir für ein bisschen Ausgleich sorgen 🙂
Also schicken wir mal diesen kleinen, lieblichen „Mini Apple Cheesecake Pie“ ins Rennen.
Das Rezept stammt im Original von „Lililotta.blogspot.de

Zutaten für 6 Gläser á 220 ml Inhalt

Pie Teig:

  • 75 g Mehl
  • 3/4 EL Zucker
  • 40 g Butter, kalt
  • 1 1/2 EL Wasser

Für den Boden:

Cheesecake-Füllung:

  • 300 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 90 ml Kondensmilch, gezuckert (Milchmädchen)
  • 1 Ei
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Vanille-Extrakt

Apfel-Füllung:

Zubereitung

Pie Teig:

Die Zutaten für den Pie-Teig verkneten, in einen Gefrierbeutel verpackt für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Apfel-Füllung:

Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen; die Viertel längs halbieren und in dünne 2- bis 3 mm dicke Scheiben schneiden.
Die Apfelscheiben zusammen mit Zucker, Zimt und 2 bis 3 EL Wasser in einen Topf geben, erhitzen und kurz kochen lassen bis die Äpfel beginnen weich zu werden.
Die Kochzeit hängt stark von der gewählten Apfelsorte ab. Unsere Goldparmäne war bereits nach 2 Minuten weich.
Apfelstücke weich kochen, aber nicht zerfallen lassen!
Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Für den Boden:

Spekulatius in einen Gefrierbeutel füllen und mit einem Nudelholz o.ä.  zu feinen Bröseln zerdrücken. Die Butter schmelzen und anschließend mit den Spekulatiusbröseln verrühren.
Noch warm in die Gläser füllen und andrücken.

Cheesecake-Füllung:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen gründlich verrühren.
Cheesecake-Füllung auf die Gläser verteilen und glatt streichen.

„Endmontage“:

Die abgekühlten Apfelstücke darauf auf der Cheesecake-Füllung verteilen; glatt streichen.

Den Pie-Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche so groß ausrollen, dass man 6 Kreise mit einem Durchmesser der jeweils 1 cm größer ist als die Öffnung der gewählten Gläser, ausrollen.
6 Kreise (Glasöffnung + 1 cm) ausstechen.
In der Mitte der Kreise jeweils ein Loch ausstechen. Die Größe der mittleren Öffnung spielt keine Rolle, es muss nur eine Öffnung vorhanden sein, damit beim Backen der Dampf austreten kann.
Die Teigringe auf die Gläser legen und die Ränder leicht andrücken.

Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Ober-/Unterhitze ca. 35 Minuten backen.

Die Mini Apple Cheesecake Pies schmecken sowohl warm als auch kalt.

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: