RSS

Apfelmuffins mit Schokodrops

15 Nov

Das Rezept haben wir im „Muffin Paradies“ gefunden.
Nomen es Omen! Dort findet man wirklich paradiesische Rezepte für Muffins!!

Zutaten:

  • 300 g Mehl
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Rum
  • 3 Eier
  • 2 Äpfel; wir: rote Sternrenette
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 75 g Schokodrops

Zubereitung:

Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz, Rum und Eier in eine Schüssel geben und schaumig schlagen.

Mehl, Backpulver und Schokodrops mischen.

Äpfel (nicht schälen) vierteln, Kerngehäuse entfernen. Jedes Viertel nun längs in 3 bis 4 Spalten schneiden, diese Spalten nun quer in 2 mm-Scheiben schneiden; mit dem Zitronensaft gründlich mischen.

Äpfel und Mehlmischung in die Schüssel geben und unterheben. Achtung: nicht zu lange unterheben/rühren! Nur so lange, bis sich die Zutaten „gerade so“ vermischt haben.

Den Teig in die vorbereiteten Papierförmchen füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 25 bis 30 Minuten backen.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 15. November 2017 in Backen, Muffins & Cupcakes

 

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: