Auberginen-Frikadellen

Die Auberginenpflanzen im Garten geben dieses Jahr wirklich ihr bestes.
Da muss man sich ständig etwas neues für die Früchte einfallen lassen.
Hier aber haben nicht wir uns selbst etwas einfallen lassen, bei diesem Rezept haben wir auf ein Rezept von „Brigitte.de“ zurückgegriffen.
So ganz glücklich waren wir mit der Wahl dann doch nicht.
Die Frikadellen hatten uns zu wenig „PEP“ und das Auberginenaroma ist in großen Teilen verloren gegangen :(.

Zutaten:

*) für die vegetarische Variante das Dörrfleisch durch geräucherten Tofu oder geräucherten Scamorza ersetzen.

Zubereitung:

Bei den Auberginen Stielansatz abschneiden, Auberginen schälen und fein raspeln.
Mit etwa 1 1/2 TL Salz bestreuen und gut mischen. 10 Minuten zum Entwässern stehen lassen.
Dann die Auberginenraspel gut ausdrücken („Schneeball formen“).

Dörrfleisch sehr fein würfeln.
Knoblauch ebenfalls fein würfeln.
Peperoni halbieren, Trennwände und Kerne entfernen, fein würfeln.
Pecorino reiben.
Petersilie fein hacken bzw. schneiden :(da besteht Alexander Herrmann immer drauf 🙂 )

Nun Semmelbrösel , Mehl, Ei zusammen mit den Auberginen, Dörrfleisch, Knoblauch, Peperoni, Pecorino und Petersilie in eine Schüssel geben.
Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und alles gut vermischen/kneten.
Sollte der Teig zu weich sein, noch etwas Mehl zufügen.

Wir haben nun erst eine „Probefrikadelle“ gebacken und danach nochmals nachgewürzt.

8 Frikadellen aus der Masse formen und im heißen Olivenöl braten.

Wichtig: die Frikadellen erst wenden, wenn die Unterseite eine schöne braune Kruste gebildet hat!

Bei uns gab es Süßkartoffelrösti und eine Aioli dazu.

Ein Gedanke zu “Auberginen-Frikadellen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.