Tomatenschaum

Mit Tomaten, vor allem Kirschtomaten, sind wir dieses Jahr wirklich „gesegnet“.
Wir verarbeiten sie in allen möglichen (und unmöglichen 🙂 ) Formen.
Hier in Form eines leckeren „Süppchens“…das absolut keine „Verlegenheitslösung“ darstellt!

Zutaten:

  • 250 g Kirschtomaten; wir: Supersweet 100
  • 1/4 Blatt Gelatine, weiß
  • 1 Prise Salz
  • Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Spritzer Condimento bianco („weißer Balsamico“)
  • 1 Spritzer Weißweinessig
  • 2 Kugeln Mini-Büffel-Mozzarella
  • 2 Basilikum-Spitzen

Zubereitung:

Kirschtomaten mit etwas Wasser in einen Topf geben, aufkochen. Die Hitze reduzieren und die Tomaten bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen.
Sind die Kirschtomaten aufgeplatzt und schön weich, streicht man sie durch ein feines Sieb.
Das ergab bei uns 200 ml Tomatenpüree.

Gelatine 5 Minuten in kalten Wasser einweichen; abtropfen lassen und in das noch heiße Tomatenpüree geben, gut verrühren.
Püree abkühlen lassen.
Die Schüssel in Eiswasser stellen und die Tomatenmasse mit dem Schneebesen/Handrührgerät schaumig schlagen – bis es uns schaumig genug war, musste das Handrührgerät 7 Minuten rühren.
Die Masse mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, Zucker, Condimento bianco und Weißweinessig abschmecken, in kleine Gläser füllen und mind. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Zum Servieren mit Mozzarella und Basilikum garnieren.

Ein Gedanke zu “Tomatenschaum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.