RSS

Zucchini-Chuntey

24 Jul

Nicht dass ihr denkt, bei uns gibt es zurzeit nur Zucchini – nein, aber es gibt mehr als reichlich Zucchini.
Und was soll man machen? Da hegt und pflegt man die Pflanzen und sie danken es einem auch mehr als reichlich, dann will man natürlich auch etwas mit der Ernte machen. Alles gleich verbrauchen klappt nicht, also müssen wir sie irgendwie haltbar machen!
Eine Möglichkeit (eine sehr leckere übrigens!!) ist dieses Chutney.
Passt zu Gegrilltem, Käse, Geräuchertem und – später im Jahr 🙂 – auch zu Raclette und Fondue.

Zutaten für 4 Gläser à 230 ml:

  • 1 kg Zucchini, Nettogewicht (ohne Kerne und weiches inneres Fruchtfleisch); wir: 650 g grüne Zucchini und 350 g gelbe Zucchini
  • 40 g Salz
  • 250 g rote Zwiebeln
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Peperoni
  • 250 g Gelierzucker 3:1
  • 250 ml Weißweinessig
  • 1 1/2 TL Currypulver
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Zucchini halbieren, die Kerne und das weiche innere Fruchtfleisch mit einem Löffel heraus kratzen.
Zucchini in ca. 1 cm Würfel schneiden, in eine Schüssel geben, mit dem Salz bestreuen und gut mischen.
Abgedeckt 30 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit Zwiebel in feine Würfel schneiden.
Paprika in Segmente schneiden, weiße Trennhäute und Kerne entfernen, schälen, in Würfel (knappe 1 cm) schneiden.
Peperoni halbieren, Kerne und Trennhäute entfernen und fein würfeln.

Zucchini unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

Weißweinessig, Gelierzucker, Zwiebel und Curry in eine Pfanne erhitzen und 15 Minuten köcheln lassen.

Nach den 15 Minuten Zucchini und Paprika zufügen, mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen, wieder erhitzen und 5 Minuten köcheln lassen.

Peperoni in die Pfanne geben und alles nochmals ca. 25 bis 30 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce beginnt sämig zu werden.

Wichtig: die Sauce sollte so lange köcheln bis die Zucchini beginnen zu verfallen, wird die Sauce vorher zu dickflüssig, etwas Wasser zufügen.
Wir haben insgesamt ca. 75 ml Wasser zugefügt.

Das Chutney heiß in vorbereitete Twist-off-Gläser füllen, sofort verschließen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen.

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: