RSS

Couscoussalat – Taboulé

18 Jul

Diesen Couscoussalat haben wir aus vielen unterschiedlichen Rezepten zusammengebastelt, so lange, bis er uns am besten geschmeckt hat.
Den Salat hatten wir schon vor einiger Zeit zum ersten Mal gemacht, aber vor lauter … – na ja, ihr wisst sicher, was gemeinte ist – haben wir vergessen Bilder zu machen…und als wir an so (nebensächliche 🙂 ) Sachen wie ‚Bilder machen‘ gedacht haben, war nichts mehr da, was man hätte fotografieren können.
Also ‚mussten‘ wir diesen Salat unbedingt bald mal wieder machen 🙂
Ihr seht, wir haben für euch keine Kosten und Mühen gescheut und ganz uneigennützig den Salat nochmals zubereitet – und dann sogar noch an Bilder gedacht…

In der arabischen Küche (ursprünglich stammt er aus Syrien/dem Libanon) wird Taboulé als Vorspeise oder Zwischenmahlzeit serviert. Wir finden, er passt sehr gut zu Gegrilltem.

Zutaten:

  • 200 g Couscous, vorgegart
  • 175 ml Geflügelbrühe
  • 1/2 Paprika, rot
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Salatgurke
  • 4 Tomaten à 100 g
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1,5 EL Zitronensaft
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung:

Couscous mit der heißen Geflügelbrühe übergießen, anschließend gemäß Packungsanleitung ziehen lassen.
Paprika von Kernen und weißen Trennhäuten befreien, anschließend schälen und in kleine Würfel schneiden.
Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.
Salatgurke schälen, halbieren und die Kerne herauskratzen. Gurke klein würfeln.
Von den Tomaten den Stielansatz wegschneiden, Fruchtfleisch ebenfalls würfeln.

Den Couscous mit einer Gabel auflockern, ist er noch zu fest noch etwas Brühe nachgießen.

Das vorbereitete Gemüse zum Couscous geben.

Aus Senf, Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft und Öl ein Dressing rühren, über den Salat geben. Gut umrühren und abschmecken.

Sollte der Salat noch etwas zu trocken sein, kann man mit etwas Brühe Abhilfe schaffen.

Advertisements
 

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: