RSS

Erdbeer-Sahne-Biskuitrolle

09 Jun

Es ist wieder wie so oft…erst wartet man…und wartet…und dann ist es endlich so weit: die Erdbeeren sind reif.
Aber dann…dann geht die Ernte richtig los und man hat Erdbeeren im Überfluss.
Also „muss“ jetzt allerlei mit Erdbeeren gemacht werden. Eine Möglichkeit ist diese Biskuitrolle, gefüllt mit Erdbeeren und einer Erdbeercreme.
Gesehen haben wir das Rezept auf swissmilk.ch, wir haben es etwas abgewandelt.

Zutaten:

Für den Biskuit:

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • Abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
  • 100 g Mehl
  • 30 g Butter, geschmolzen

Für die Füllung:

  • 200 g Schlagsahne
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1 Pck Sahnesteif
  • 2 EL Zucker
  • 250 g Erdbeeren, halbiert
  • 150 g Erdbeeren, püriert
  • 1 EL Sofort-Gelatine

Zum Garnieren:

  • Puderzucker
  • Erdbeeren

Zubereitung:

Für den Teig den Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Eier trennen. Eiweiß mit Salz zu steifem Schnee schlagen. Zucker und Zitronenschale zufügen, weiter schlagen bis die Masse schön glänzt. Eigelb unterziehen, Mehl darüber sieben, Butter dazu laufen lassen. Vorsichtig zu einer einheitlichen Masse verrühren.
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, glatt streichen. im vorgeheizten Backofen ca. 6-8 Minuten backen.
Ein Küchenhandtuch dünn mit Zucker bestreuen. Den Biskuit aus dem Ofen nehmen und sofort auf das Küchenhandtuch stürzen, Backpapier abziehen. Mit Hilfe des Handtuchs den Biskuit fest aufrollen. Anschließend auskühlen lassen.

Sahne mit Vanillezucker, Sahnesteif und Zucker sehr steif schlagen.
Sofort-Gelatine unter das Erdbeerpüree rühren.

Den Biskuit vorsichtig wieder aufrollen.
Zuerst mit dem Erdbeerpüree bestreichen, anschließend die Schlagsahne glatt darauf streichen. Zum Schluss die halbierten Erdbeeren auf der Sahne verteilen.

Das Ganze jetzt mit Hilfe den Küchentuchs wieder fest aufrollen.

Die Biskuitrolle für mind. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Mit Puderzucker bestäubt und mit Erdbeeren garniert servieren.

Autor: Carmen

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 9. Juni 2017 in Backen, Kuchen

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: