RSS

Avocado-Kichererbsen-Mousse

14 Mai

So, das ist nun die Dritte und Letzte im Bunde 🙂
Neben dem „Curry-Linsen-Aufstrich“ und der „Thunfischcreme mit Bärlauchkapern“ war die Avocado-Kichererbsen-Mousse der dritte Brotaufstrich den unsere Gäste vor dem Hauptgang kosten durften.

Gefunden haben wir das Rezept im Sonderheft „Brot backen“ aus der Reihe „LandIDEE“.

Zutaten für 4 Personen:

  • 150 g Kichererbsen, gegart
  • 2 Avocado
  • 1 Knoblauchzehe
  • Saft von 1/2 Limette
  • Worcestersauce
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 2 TL schwarzer Sesam

Zubereitung:

Kichererbsen gut abtropfen lassen. Knoblauch fein hacken. Avocado halbieren, Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale heben.
Alle Zutaten bis auf die Sesamkörner in einen großen Becher geben und mit dem „Zauberstab“ (Stabmixer) pürieren.

Zum Schluss die Sesamkörner unterziehen und nochmals kräftig abschmecken.

Im Bild links vorn die „Thunfischcreme mit Bärlauchkapern“, links hinten „Avocado-Kichererbsen-Mousse“, rechts „Curry-Linsen-Aufstrich“.

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: