RSS

Thunfischcreme mit Bärlauchkapern

13 Mai

Gestern war der erste Streich, doch der zweite folgt sogleich 🙂
Gestern der „Curry-Linsen-Aufstrich“ und heute folgt der Zweite aus dem Terzett. Bei diesem konnten wir gleich die „Bärlauchkapern“, die wir dieses Jahr erstmals zubereitet haben, verwenden.

Das Originalrezept stammt aus dem Sonderheft „Brot backen“ von „LandIDEE“; wir haben es etwas abgewandelt.

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Thunfisch aus der Dose
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 cm Sardellenpaste (Tube)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 20 Bärlauchkapern
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Cayennepfeffer
  • 60 g Crème fraîche

Zubereitung:

Thunfisch abtropfen lassen.
Schalotte und Knoblauch fein würfeln. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten- und Knoblauchwürfel darin anschwitzen. Sie sollten weich werden aber nicht bräunen, beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.

Alle Zutaten in einen Mixbecher geben und mit dem Stabmixer pürieren.

Im Bild links vorn die „Thunfischcreme mit Bärlauchkapern“, links hinten „Avocado-Kichererbsen-Mousse“, rechts „Curry-Linsen-Aufstrich“.

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: