RSS

Suppenfleisch vom Auerochsen (Heckrind)

23 Apr

comp_cr_img_1623_suppenfleisch_auerochse

Bei der derzeitigen Kälte kann man so ein herzhaftes Süppchen gut vertragen
…und wenn dann noch ein so aromatisches Stück Fleisch für den Geschmack darin sorgt…dann ist der Tag, trotz viel zu kaltem Wetter, gerettet 🙂

Zutaten:

  • 800 g Rinderbrust vom Auerochsen (Heckrind)
  • 200 g Suppen-/Wurzelgemüse („Suppengrün“)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe, wer mag
  • 1 Lorbeerblatt, möglichst ein frisches Blatt verwenden
  • einige Blätter Liebstöckel oder einige Stängel Petersilie
  • 1 Gewürznelken
  • 4 Pfefferkörner
  • 1 Pimentkörner
  • Salz
  • 1,5 l Wasser

Zubereitung:

Kaltes Wasser in den Schnellkochtopf geben.
Fleisch, Gemüse und Gewürze in das  kalte Wasser legen. Das Wasser salzen. Deckel schließen und erhitzen. Unter Dampf ca. 50- 60 Min. kochen. Fleisch herausnehmen.

Die Brühe abseihen und anderweitig verwenden.

Das Fleisch gab es bei uns zusammen mit Salzkartoffeln und Wirsinggemüse wie bei Muttern“ servieren.

comp_cr_img_1625_suppenfleisch_auerochse

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: