RSS

Bayrische Creme

10 Dez

comp_cr_cimg1220_bayrisch_creme

Die bayrische Antwort auf „Mousse au Chocolat“ 🙂
Ich muss zugeben, seit wir die Mousse au Chocolat nach dem Rezept von Aurélie machen, ist die bayrische Creme bei uns etwas ins Hintertreffen geraten. Aber nach über 5 Jahren mussten wir nun doch diese auch mal wieder machen.
Das nächste Mal lassen wir uns dafür garantiert nicht wieder über 5 Jahre Zeit 🙂

Zutaten:

  • 4 Eigelb
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Vanilleschote
  • 300 ml Vollmilch
  • 4 Blatt Gelatine, weiß
  • 250 ml Sahne

Zubereitung:

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark mit dem Messerrücken heraus kratzen.
Vanilleschote, Vanillemark und Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
Vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Eigelb, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und über Wasserdampf dickschaumig aufschlagen. Sobald die Eimasse abgebunden hat, diese vom Herd nehmen.

Vanilleschote aus der Milch nehmen.
Gelatine ausdrücken und in die noch recht warme Milch einrühren.
Nun die Milch langsam unter die Eiermasse rühren – ca. 3 Minuten.

Die Eigelb-Milch-Masse in den Kühlschrank geben und abkühlen lassen.
Nach ca. 3 Stunden beginnt die Masse fest zu werden, dann die Sahne steif schlagen und unter die Eigelb-Milch-Masse, dazu zunächst ein Drittel dazu geben und mit einem Schneebesen o. ä. unterrühren. Ein weiteres Drittel dazu geben und vorsichtig unterheben. Das letzte Drittel ebenfalls dazu geben und unterheben.

Nun alles wieder in den Kühlschrank geben und in 2 bis 3 Stunden richtig fest werden lassen.

Bei uns gab es dazu Himbeerpüree. Dazu einfach ca. 200 g Himbeeren (frisch oder TK; TK auftauen lassen) durch ein Küchen-/Passiersieb streichen und mit 1 bis 1 1/2 EL Puderzucker süßen.

comp_cr_cimg1217_bayrisch_creme

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 10. Dezember 2016 in Cremes, Desserts

 

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: