RSS

Nussgeist

03 Okt

comp_cr_img_0755_nussgeist

Da man ja immer etwas zum Verschenken sucht/braucht, wird bei uns im Moment wieder der Vorratsschrank aufgefüllt. Hier haben wir auf der Seite zurueckzudenwurzeln.at ein Rezept zu Verwendung von grünen Walnüssen gefunden.

Zutaten:

  • 500 ml Weingeist 96%
  • 250 g Kandis, weiß
  • 12 grüne Walnüsse
  • 100 g Orangeat
  • 3 Nelken
  • 5 Pfefferkörner, weiß
  • 1 Zimtstange
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Sternanis
  • 1 Prise Muskatnuss

Zubereitung:

Walnüsse waschen, vierteln und in 1cm dicke Stücke schneiden.
Orangeat würfeln.

Alle Zutaten in ein Glas füllen.

Frisch abgefüllt:

comp_CR_IMG_9641_Nussgeist

Nun 6 – 8 Wochen an einem sonnigen Platz reifen lassen.

Nach 1 Woche:

comp_CR_IMG_9754_Nussgeist

Nach 8 Wochen:

comp_cr_img_0595_nussgeist

Nach dieser Zeit durch ein feines Haarsieb filtern.

Übrig bleiben:

comp_cr_cimg0116_nussgeist

…und natürlich der Nussgeist. Diesen hat unverdünnt etwa 75% Alkohol.

Der Nussgeist kann mit einem leichten Zuckersirup „verdünnen“ werden.
Dazu Wasser und Zucker zu einem Sirup kochen, abkühlen lassen und langsam in den Nussgeist rühren.
Für einen ca. Alkoholgehalt von:

  • 52% >>> 1/4 Liter Wasser und 62 g Zucker
  • 40% >>> 1/2 Liter Wasser und 125 g Zucker
  • 28% >>> 1 Liter Wasser und 250 g Zucker
  • 21% >>> 1,5 Liter Wasser und 275 g Zucker
  • 18% >>> 2 Liter Wasser und 300 g Zucker

comp_cr_img_0759_nussgeist

Autor: Carmen

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 3. Oktober 2016 in Geschenkideen, Getränke

 

Schlagwörter: , , , ,

Eine Antwort zu “Nussgeist

  1. backenundmehrzuhause

    3. Oktober 2016 at 9:35 AM

    Hallo, fast ähnlich haben wir auch einen Ansatz gemacht. Meiner steht noch auf der Fensterbank. Ich habe Doppelkorn genommen. Bald ist er auch dran. Schmeckt er besser als er aussieht🙂 ??
    Schönen Feiertag wünscht euch Ulla

     

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: