RSS

Rhabarber-Vanille-Likör II

03 Jul

comp_CR_CIMG8507_Rhabarber_Vanille_LikörII

Wir haben als letzte „Amtshandlung“, bevor die Rhabarbersaison endet ca. 1,5 kg davon geerntet um daraus leckere Liköre herzustellen.
Die erste Version steht noch in Keller und muss reifen. Mehr dazu sobald er abgefüllt ist.

Hier die zweite Version des Rhabarber-Vanille-Likörs, die wir auf der Seite daskochrezept.de gefunden haben.

Zutaten für ein Glas mit 2 l Inhalt:

  • 300 g Kandis, weiß
  • 500 g Kandis, braun
  • 3 Vanilleschote
  • 700 g Rhabarber
  • 800 ml Wodka (im Original-Rezept 2250 g, bei uns ging in das Glas aber partout nicht mehr rein)

Zubereitung:

Rhabarber waschen, putzen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
Vanilleschote halbieren und in 3 – 4 cm Stücke schneiden.
Kandis in das Glas geben, Rhabarberstücke und Vanilleschote zufügen. Mit Wodka auffüllen.

comp_CR_CIMG8403_Rhabarber_Vanille_LikörII

Das Glas verschließen und an einem warmen Ort (wir: in der Küche) solange stehen lassen, bis sich der Kandis aufgelöst hat. Während dieser Zeit das Glas einmal täglich kräftig schütteln.

Den Rhabarber über ein Sieb abgießen, den Likör auffangen und nochmals durch ein feines Tuch filtern.

Bei uns ergab das 1,5 l Likör.

In Flaschen abfüllen und reifen lassen.

Bei der ersten, vorläufigen Verkostung beim Filtern/Abfüllen schmeckte man sehr deutlich den Rhabarber, das Vanillearoma dürfte für unseren Geschmack etwas „dezenter“ sein. Sollte sich dies nicht während des weiteren Reifens ändern, werden wir beim nächsten Mal nur noch 2 Vanilleschoten verwenden.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 3. Juli 2016 in Geschenkideen, Getränke

 

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: