RSS

Erdbeertimbale

24 Jun

comp_CR_IMG_9499_Erbeertimbale

Die Erdbeersaison neigt sich bei uns im Garten dem Ende entgegen – schade😦
Aber, solange es noch einige gibt, kann man ja noch herrliche Sache daraus machen.So wie zum Beispiel diese herrlichen Erdbeertimbale. genau das Richtige für das derzeitige drückend heiße Wetter.

Zutaten:

  • ca. 12 gleichmäßige, nicht zu große Erdbeeren
  • 120 g griechischer Joghurt, 10%
  • 60 ml Buttermilch
  • 2 TL Vanille-Extrakt
  • 4 TL (7,5 g) Sofort-Gelatine
  • 260 g Erdbeerpüree
  • 1 TL Zitronensaft
  • 8 TL (15 g ) Sofort-Gelatine
  • 4 EL klein gewürfelte Erdbeeren
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • zur „Formgebung“ benötigt man entsprechende „Halbkugel-Förmchen“; wir: Silikon-Mulden

Zubereitung:

In einer kleinen Schüssel Joghurt, Buttermilch, Vanille-Extrakt und Sofort-Gelatine (3,75 g) glatt verrühren.

In einer zweiten Schüssel Erdbeerpüree, Zitronensaft und Sofort-Gelatine verrühren.

Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden, „Förmchen“ dekorativ mit den Erdbeerscheiben auslegen.

comp_CR_CIMG8296_Erbeertimbale

Jeweils etwa 2 EL des Erdbeerpürees in die Mulden füllen, für ca. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen, bis die Masse beginnt zu gelieren.

Darauf gleichmäßig die Joghurt-Masse verteilen.

comp_CR_CIMG8302_Erbeertimbale

Restliches Erdbeerpüree auf der Joghurt-Masse verteilen und glatt streichen.

comp_CR_CIMG8309_Erbeertimbale

Die Mulden für ca. 2 Stunden in Kühlschrank stellen.
Anschließend auf Teller stürzen, mit den gewürfelten Erdbeeren dekorieren, mit Puderzucker bestäubt servieren.

comp_CR_IMG_9501_Erbeertimbale comp_CR_IMG_9510_Erbeertimbale (2)

Autor: Carmen

 
2 Kommentare

Verfasst von - 24. Juni 2016 in Cremes, Desserts, Obst

 

Schlagwörter: , , , , ,

2 Antworten zu “Erdbeertimbale

  1. Carmen

    24. Juni 2016 at 7:25 AM

    Tolles Rezept. Sieht einfach nur lecker aus. LG Carmen

     

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: