RSS

Gefüllte Focaccia

16 Jun

comp_CR_IMG_9419_Focaccia

Aus dem Brotbackbuch *): „Brot Rezepte aus aller Welt“ erschienen im Bassermann Verlag.

*) Nein, nicht aus DEM Brotbackbuch sondern aus dem (sprich: einem) Brotbackbuch🙂

Zutaten für den Teig:

  • 2 TL Trockenhefe
  • 100 ml Wasser
  • 500 g Hartweizenmehl
  • 1,5 TL Salz
  • 3 EL Olivenöl

Für die Füllung:

  • 200 g Hirtenkäse aus Schafs- und Ziegenmilch
  • 200 g Mozzarella
  • 250 g Kirschtomaten
  • 12 – 15 Basilikumblätter

Extra:

  • 1/2 TL grobes Salz
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung:

200 ml Wasser in eine Schüssel geben und die Hefe darüber streuen. 5 Minuten ruhen lassen dann einmal umrühren. Mehl, Salz, restliches Wasser und Öl zufügen. Alles auf kleiner Stufe der Knetmaschine zu einem weichen Hefeteig verkneten (10 Minuten Knetzeit). Der Teig sollte sich vom Schüsselboden lösen.
Den Teig abgedeckt 1,5 bis 2 Stunden ruhen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.

Zwischenzeitlich die Tomaten in eine Auflaufform geben, mit etwas Olivenöl und Salz bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze etwa 20 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen und die Haut von den Tomaten abziehen.

Nach der Gehzeit den Teig entgasen/flach drücken und in zwei gleiche Hälften teilen. Die Teighälften zu Kugeln schleifen, abgedeckt 10 Minuten ruhen lassen.

Mozzarella in Scheiben schneiden, Hirtenkäse zerbröseln.

Teigkugeln auf Backpapier zu Fladen mit einem Durchmesser von je ca. 24 cm ausrollen.

Auf einen der Teigfladen die Mozzarellascheiben legen, den Hirtenkäse darüber streuen und die Tomaten darauf verteilen. Basilikumblätter klein zupfen, über den Käse streuen.

comp_CR_CIMG8202_Focaccia

Den zweiten Teigfladen darüber legen, die Ränder fest zudrücken.

comp_CR_CIMG8209_Focaccia

Mit einem Handtuch bedeckt nochmals 30 Minuten gehen lassen.
Mit der Fingerspitze kleine Dellen in die Oberseite der Focaccia drücken, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz bestreuen. Von den Rosmarinzweigen die Nadeln abzupfen und in die Focaccia stecken.

comp_CR_CIMG8218_Focaccia

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Unter-/Oberhitze ca. 40 Minuten backen.

comp_CR_IMG_9425_Focaccia

Autor: Carmen

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: