RSS

Apfel-Zimt-Hörnchen (Elmali pastane kurabiyesi)

07 Apr

comp_CR_CIMG5795_Apfel_Zimt_Hörnchen

Es sind immer noch Äpfel aus der letzten Ernte im Vorrat. Da kam dieses Rezept des Blogs valentinas-kochbuch.de gerade recht. Wir haben die Apfelmenge hier im Rezept reduziert, da so viel Füllung wie im Originalrezept angegeben, in den Hörnchen nicht unterzubringen war :).
Klein, fein und super lecker.

Zutaten für ca. 35 Stück

Für den Teig:

  • 250 g Butter, Zimmertemperatur
  • 5 EL Milch, lauwarm
  • 1 EL Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 400 g Mehl

Für die Füllung:

  • 350 g Äpfel; wir: Jonagold
  • 50 g Walnusskerne, grob gehackt
  • 200 g Zucker
  • 1 EL Zimt
  • 1 EL Mehl

Extra:

  • 3 EL Puderzucker

Zubereitung:

Äpfel mit der Schale raspeln, mit Walnüssen, Zucker, Zimt und Mehl mischen.

Aus Butter, Milch, Zucker, Vanillezucker, Mehl, Backpulver und Salz einen glatten, weichen Teig kneten. Ca. 20 g schwere Teigstücke abwiegen, zu kleinen Kugeln formen. Kugeln flach drücken und möglichst ohne weitere Mehlzugabe zu ca. 8-9 cm großen Ovalen ausrollen.

comp_CR_CIMG5789_Apfel_Zimt_Hörnchen

In den oberen 2/3 der Teigfladen mittig 4 – 5 Schnitte (mit dem Pizzaroller) anbringen. Auf das untere Drittel je 1 TL der Apfelfüllung setzen. Teigfladen vorsichtig aufrollen und zu Hörnchen biegen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

comp_CR_CIMG5791_Apfel_Zimt_Hörnchen

Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Unter-/Oberhitze ca. 20 Minuten backen, die Temperatur auf 175 Grad erhöhen und die Hörnchen in ca. 15 Minuten fertig backen.

Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen – oder gleich lauwarm naschen 🙂 –  und mit Puderzucker bestäuben.

Autor: Carmen

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 7. April 2016 in Backen, Kleingebäck

 

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: