RSS

Buttercremetorte mit gebrannten Mandeln

26 Mrz

comp_CR_IMG_8717_Buttercremetorte_mit_Gebrannten_Mandeln

Pünktlich für Ostern haben wir noch ein super leckeres Törtchen für Euch.
…und ihr müsst nicht mal lange suchen: hier ist es🙂

Gefunden haben wir dieses Rezept bei Lecker.de.

Zutaten für 2 Biskuit Durchmesser 26 cm:

  • 250 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 8 Eier
  • 50 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 250 g Mandeln, gemahlen
  • Saft von 1/2 Zitrone

Für die Füllung:

  • 75 g Zucker
  • 100 g Mandeln
  • 500 g Butter, weich
  • 75 g Puderzucker

Zum Einstreichen:

  • 200 g Butter, weich
  • 40 g Puderzucker

Für die Garnitur:

  • 75 g Mandelblättchen

Zubereitung

Biskuit:

Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen (Rand nicht fetten!)
Zutaten für den Biskuit halbieren und nacheinander 2 Böden mit einem Durchmesser von 26 cm backen.
4 Eier trennen, Eigelb mit 125 g Zucker und 1 Pck. Vanillezucker dickschaumig schlagen. 25 g Mehl, 25 g Speisestärke und 125 g Mandeln mischen.
Eiweiß mit 1 TL Zitronensaft steif schlagen.
Eischnee und Mehl-/Mandelmischung abwechselnd vorsichtig unter die Eigelbmasse heben.
Den Teig in die vorbereitete Springform füllen, im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Unter-/Oberhitze ca. 45 Minuten backen.
Eine Stäbchenprobe machen.
Den fertig gebackenen Biskuit aus dem Ofen nehmen, 2 Min. abkühlen lassen. Den Springformrand vorsichtig lösen und den Biskuit auf ein Kuchengitter stürzen. Backpapier abziehen, den Biskuit auskühlen lassen.

Bei gleicher Vorgehensweise einen zweiten Biskuit backen.

Garnitur:

Mandelblättchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, nach dem Backen der Biskuits in den Ofen schieben. Die Mandelblättchen unter Wenden in ca. 10 – 12 Minuten hell rösten. Aus dem Ofen nehmen, zum Auskühlen vom Backblech nehmen.

Füllung:

Zucker in eine Pfanne geben, bei mittlerer Hitze schmelzen und eine hellbraune Farbe annehmen lassen. Mandelkerne zugeben und unter Rühren ringsum mit Karamell überziehen. Auf ein Stück Backpapier geben und auskühlen lassen.
20 karamellisierte Mandeln für die Dekoration zur Seite legen.
Restliche Mandeln im Mixbecher fein mahlen.

Butter mit Puderzucker weißschaumig aufschlagen. Die fein gemahlenen Mandeln unterrühren.

Fertigstellung:

Jeden Biskuit 2 mal waagrecht aufschneiden, sodass insgesamt 6 Böden entstehen.

Beim „Aufbau“ der Torte sollte als untere Lage ein Boden verwendet werden, der schon beim Backen den Boden darstellte; für die oberste Lage sollte ein Boden verwendet werden, der beim Backen auch tatsächlich oben war.

Auf den ersten Boden 1/5 der Füllung geben, glatt verstreichen, einen zweiten Boden darauf setzen, leicht andrücken, 1/5 der Füllung darauf geben und glatt verstreichen… für den 3. – 5. Boden so weiter verfahren. Den 6. Boden auflegen und leicht andrücken.

Die Torte für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Einstreichen:

Butter und Puderzucker weißschaumig aufschlagen.

Die Torte aus dem Kühlschrank nehmen rund um dünn mit der Buttercreme einstreichen. Mandelblättchen an den Rand drücken. Beiseite gelegte karamellisierte Mandeln auf der Torte verteilen.

comp_CR_IMG_8702_Buttercremetorte_mit_Gebrannten_Mandeln

comp_CR_IMG_8723_Buttercremetorte_mit_Gebrannten_Mandeln

 
4 Kommentare

Verfasst von - 26. März 2016 in Backen, Torten

 

Schlagwörter: , , , , , ,

4 Antworten zu “Buttercremetorte mit gebrannten Mandeln

  1. Carmen

    26. März 2016 at 5:12 PM

    Tolle Torte! LG Carmen

     
    • cahama

      27. März 2016 at 5:24 AM

      Danke.
      Sie hat auch toll geschmeckt!

       
  2. backenundmehrzuhause

    26. März 2016 at 7:38 PM

    Das ist ja der Hammer!!!
    Butterkrem gab es soo in den 60er Jahren als ich Kind war. Alles wird wieder kommen. Dann euch Frohe Ostern!
    LG Ulla

     
    • cahama

      27. März 2016 at 5:24 AM

      Danke.
      Wir wünschen Dir und all deinen Lieben ebenfalls ein frohes Osterfest.
      LG Harald

       

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: