RSS

Jungschweinrücken – Niedrigtemperaturgegart

08 Mrz

comp_CR_CIMG4710_Jungschweinrücken

Sonntags hat man ja – zumindest ab und zu Mal – Zeit um gemütlich zu kochen. Also haben wir uns für diesen Rücken vom Jungschwein gaaaannnnzzz viel Zeit genommen und ihn in aller Ruhe im Backofen bei niedriger Temperatur vor sich hin schmurgeln lassen.
Das Ergebnis war einfach sensationell!

Zutaten:

  • 1 kg Jungschweinrücken
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 EL Butterschmalz
  • Zeit 🙂

Zubereitung:

Die Zubereitung ist denkbar einfach!

Backofen auf 80 Grad vorheizen.

Die Temperatur sollte mittels eines Backofenthermometers kontrolliert werden! Die Temperatursteuerung von Haushaltsbacköfen ist sehr ungenau!

Knoblauch mit etwas Salz zu einer feinen Paste zerdrücken.

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch ringsum kräftig anbraten.
Fleisch aus der Pfanne nehmen von allen Seiten mit der Knoblauchpaste einreiben und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Für 3 Stunden bei 80 Grad in den Backofen geben.

comp_CR_CIMG4687_Jungschweinrücken

Das ist schon alles, aber das Ergebnis ist einfach genial!

comp_CR_CIMG4717_Jungschweinrücken

Ich glaube, man kann auf dem Bild erkennen, wie saftig der Braten war.

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: