RSS

Rosenkohl – ofengeröstet

22 Feb

comp_CR_IMG_8478_Rosenkohl_ofengeröstet

In letzter Zeit geht ein wahrer Hype mit „im Backofen geröstetem Rosenkohl“ durch das Netz.
Können sich so viele Leute täuschen? Nein, da muss sicher etwas dran sein.
Also probieren wir es auch mal aus.
Es gibt zig Varianten, mal mit Honig, mal ohne, mal mit Chili, mal ohne, mal mit Thymian mal ohne…
Wir haben uns für’s Erste  für diese ganz einfache Variante, praktisch „ohne alles“ entschieden:

Zutaten:

  • 1 kg Rosenkohl
  • 2 – 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Rosenkohl belesen, dabei die Stiele kreuzweise einschneiden; größere Röschen halbieren.
Den Rosenkohl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

comp_CR_CIMG4934_Rosenkohl_ofengeröstet

Das Olivenöl, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer darüber geben, alles gut mischen.
Den Rosenkohl wieder über das gesamte Backblech verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad Unter-/Oberhitze ca. 25 Min. backen, dabei nach ca. 15 bis 18 Minuten den Rosenkohl einmal wenden.

comp_CR_IMG_8463_Rosenkohl_ofengeröstet

Fazit: das nächste Mal werden wir den Rosenkohl etwas „peppiger“ würzen:
1 TL Honig, 1 EL Olivenöl, 2 EL Orangensaft, Orangenschalenabrieb, Salz, frisch gemahlener Pfeffer und frisch gemahlenen Chiliflocken.

 
 

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: