RSS

Pizzabrot

09 Jan

comp_CR_CIMG4230_Pizzabrot

Pizzabrot – was soll man viel dazu sagen?
Spar-Pizza?
Pizza (fast) ohne Belag?
Pizza für den kleinen Hunger?

Egal, wie man es nennt, auch ein Pizzabrot kann köstlich sein – vor allem mit Knoblauch🙂

Zutaten

Pizzateig:

Tomatensauce für 4 Pizzabrote:

  • 400 g Tomaten, wir: gehackte Tomaten aus der Dose
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1/2 TL Zucker

außerdem:

  • Knoblauch, fein gewürfelt – nach Belieben

Zubereitung

Pizzateig:

wie im jeweiligen Rezept beschrieben zubereiten.

Tomatensauce:

Knoblauch fein hacken und mit etwas Salz zu einer feinen Paste zerdrücken.

Tomaten, Knoblauchpaste, Salz, frisch gemahlenen Pfeffer und Zucker in einen Topf geben, zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Sauce sämig wird – bei uns ca. 25 Min.; vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Den Teig in entspr. viele Portionen teilen und auf Backpapier zu Böden mit ca. 30 cm Durchmesser verarbeiten.

Achtung: im Rezept nach Peter Reinhart wird der Teig nicht ausgerollt (Nudelholz), sondern nur mit viel Fingerspitzengefühl in Form gedrückt.

Auf jedem Boden etwas Tomatensauce verteilen.
Nach Belieben fein gewürfelten Knoblauch darüber verteilen.

comp_CR_CIMG4218_Pizzabrot

Im vorgeheizten Backofen bei möglichst großer Hitze backen – wir: Manz-Backofen, 270 Grad.
Nach ca. 9 Minuten waren die Pizzabrote fertig.

comp_CR_CIMG1164_Pizzabrot_mit_Knobi

und noch eine“edle“ Variante mit Trüffelöl

comp_CR_CIMG4963_Pizzabrot_Pizzabrot_Trüffelöl

 

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: