RSS

Ravioli mit Räucherlachs-Ricottafüllung und Limettenschaum

02 Jan

comp_CR_IMG_7855_Ravioli_Räucherlachs_Ricotta

…wie die Zeit vergeht…
Wir sind Euch noch (u. a.) das Rezept der Ravioli mit Räucherlachs-Ricottafüllung und Limettenschaum von unserem Weihnachtsmenü schuldig. Jetzt haben wir schon 2016, da wird es aber höchste Zeit.

Aber, seid versichert, diese Ravioli kann man nicht nur zu Weihnachten essen. Sie schmecken jederzeit!🙂

Zutaten für 12 Ravioli mit einem Durchmesser von ca. 12 cm

Ravioli:

Limettenschaum:

  • 1/4 EL Butter
  • 8 g Mehl
  • 150 ml Geflügelbrühe
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Bio-Limette; Saft von 1 Limette, Abrieb von 1/2 Limette
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Den Nudelteig gem. Rezept herstellen; mind. 30 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit für den Limettenschaum die Butter in einem Topf schmelzen; mit dem Mehl abbinden, darauf achten, dass das Mehl nicht braun wird!
Mit der Geflügelbrühe ablöschen und gründlich verrühren.
Eine Prise Zucker, den Abrieb einer halben und den Saft der ganzen Limette dazu geben; mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen, einmal aufkochen, vom Herd nehmen, beiseite Stellen.

Den geräucherten Lachs in feine Würfel schneiden.
Mit dem Ricotta, dem Abrieb einer Bio-Limette, Salz (vorsichtig salzen!). frisch gemahlenem Pfeffer, dem gehackten Dill und einer Prise Zucker gründlich vermischen.

Den Nudelteig dünn (~1 mm) ausrollen.

Wir verwenden dafür eine handbetriebene Nudelmaschine und rollen den Teig auf Stufe 6 (von 7) aus.

Aus den Nudelplatten nun 12 Kreise mit einem Durchmesser von ca. 12 cm ausstechen.

Wir verwenden sowohl zum Ausstechen des Teiges wie auch zum Füllen/Verschließen der Ravioli Teigfomer.

Auf jeden Teigkreis nun in die Mitte einen Esslöffel der Räucherlachs-Ricotta-Füllung geben, jeweils die Hälfte des Teigkreises darüber schlagen und die Ränder gründlich/fest andrücken.

In einem ausreichend großen Topf Salzwasser (Meersalz) erhitzen.
Die Ravioli ins kochende Wasser geben; Hitze reduzieren; die Ravioli 4 Minuten im Salzwasser ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Limettensauce wieder erhitzen; mit einem „Zauberstab“ (Mixstab) auf höchster Stufe aufschlagen/mixen, so ein Schaum entsteht.

Die Ravioli aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen, auf Tellern anrichten und etwas von dem Limettenschaum darüber geben.

Anmerkung: die Limettensauce/der Limettenschaum wird nur teilweise für die Ravioli benötigt; man sollte aber trotzdem nicht weniger machen, da sich geringere Mengen schlecht bis gar nicht zu einem Schaum aufschlagen lassen!!

comp_CR_IMG_7859_Ravioli_Räucherlachs_Ricotta

 

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 2. Januar 2016 in Pasta/Nudelgerichte

 

Schlagwörter: , , ,

Eine Antwort zu “Ravioli mit Räucherlachs-Ricottafüllung und Limettenschaum

  1. Julia

    4. Januar 2016 at 11:27 AM

    Oh wow- das klingt absolut fantastisch… mit der frischen Limetten-Note…. ein Träumchen, oder!?

    Danke für die tolle Inspiration!

    Liebe Grüße
    Julia

     

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: