RSS

Zwiebel-Mettwurst

22 Nov

comp_CR_CIMG3305_Zwiebelmettwurst

Gereizt hat es mich schon lange, mal eine Zwiebelmettwurst zu machen. Bisher hat es leider nicht geklappt. Aber jetzt, wo wir sowieso dabei waren wieder mal „feine Mettwurst“ zu machen, da habe ich die Gelegenheit beim Schopfe ergriffen und gleich ein neues Rezept ausprobiert.

Fleisch:

  • 20% Schweinebauch (ohne Knochen, ohne Schwarte)
  • 80 % Schweineschulter (ohne Knochen, ohne Schwarte)

Das Fleisch durch die 3 oder 3,5 mm Lochscheibe mahlen.

Gewürze je kg Fleisch:

  • 12 g Speisesalz
  • 12 g Pökelsalz
  • 0,25 g Muskatnuss, frisch gerieben/gemahlen
  • 33 g Zwiebel

Fleisch mit den Gewürzen gründlich vermischen (mind. 7 bis 8 Min mischen).

In Kunstdärme (wir verwenden z. B. NALO Cellulose-Hüllen, farblos, Kaliber 45, Länge 25) füllen und abbinden.

comp_CR_CIMG3299_Zwiebelmettwurst

Aufhängen und 12 – 18 Std. an einem kühlen Ort reifen („umröten“) lassen.

Da es sich hier um Frischwurst mit rohen Zwiebeln handelt. ist diese nicht unbegrenzt haltbar!
Kühl aufbewahren und innerhalb von 4 bis 5 Tagen verzehren.

comp_CR_CIMG3286_Zwiebelmettwurst_Mettwurst_1

Links vorne die Zwiebel-Mettwurst, dahinter „Feine Mettwurst„.

Advertisements
 
4 Kommentare

Verfasst von - 22. November 2015 in Rohwurst, Wurst & Co

 

Schlagwörter: , , , ,

4 Antworten zu “Zwiebel-Mettwurst

  1. moonikatrin

    22. November 2015 at 8:36 PM

    super, die sehen ja fantastisch aus…. ich würde gerne mal würste selber machen, habe meinen fleischwolf für die küchenmaschine ( leider noch keine kitchen aid, aber die kommt innerhalb der nächsten monate ins haus….. bisher noch meine günstigere küchenmaschine 😀 ) noch nie ausprobiert …. wo bekomme ich denn därme oder kunstdärme her ? lg katrin

     
  2. Mick

    13. Februar 2016 at 12:49 PM

    Ich habe gerade Zwiebelmettwurst nach diesem Rezept gemacht und – weil ich’s gerne würzig mag – noch 2,5 g Pfeffer dazu getan. Sehr, sehr lecker! Jetzt geht’s noch bis morgen in den Keller zum umröten. Ich kann’s kaum erwarten.

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

     
    • cahama

      14. Februar 2016 at 5:28 AM

      Freut uns, wenn Dir dei Zwiebelmettwurst schon vor dem Umröten schmeckt.
      Sind gespannt, wie sie Dir danach schmecken wird?
      Viele Grüße und eine schöne (und genussvollen) Sonntag
      Harald

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: