RSS

Kohlrabi – gebraten

25 Okt

comp_CR_IMG_6740_Gebratene_Kohlrabi

Kohlrabi mal auf eine ganz andere Art, nicht als „normales“ Gemüse, nicht als Salat, nicht gefüllt, nicht als vegetarisches „Schnitzen“, nein, heute mal zubereitet wie man sonst Bratkartoffeln zubereitet.
Aber eines ist es trotzdem: lecker🙂

Zutaten:

Zubereitung:

Kohlrabi in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Diese Scheiben dann in mundgerechte Stücke – ähnlich Bratkartoffeln – schneiden.

In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen.
Bei großer Hitze (wir: Induktionsherd mit Eisenpfanne) die Kohlrabi kräftig anbraten bis sie schön braun sind. Das dauerte bei uns ca. 20 Minuten.

Hitze reduzieren und in weiteren ca. 10 Min. die Kohlrabi fast zu Ende garen.

In der Zwischenzeit das Dörrfleisch/geräucherten Bauchspeck in nicht zu große Würfel schneiden.

In der Mitte der Pfanne etwas Platz schaffen, die Dörrfleischwürfel hinein geben und in den letzten ca. 5 Min mit braten.

Am Ende mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

comp_CR_IMG_6737_Gebratene_Kohlrabi

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 25. Oktober 2015 in Braten, Gemüsebeilagen, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , ,

Eine Antwort zu “Kohlrabi – gebraten

  1. auchwas

    25. Oktober 2015 at 10:34 AM

    Sieht lecker aus. Ich glaube so könnte ich den Kohlrabi meinen Mittagstischlern auch mal schmackhaft machen. Danke fürs Rezept und noch einen schönen Sonntag und herzliche Grüße
    Ingrid

     

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: