RSS

Wildschweinfrikadellen – klassisch

12 Okt

comp_CR_IMG_6600_Wildschweinfrikadelle_Klassisch

Ab und an muss es einfach mal wieder „ganz klassisch“ sein, deshalb hier die Frikadellen vom Wildschweinhack „ohne Schnickschnack“.

 Zutaten:

  • 500 g Wildschwein-Hackfleisch; unseres war sehr mager
  • 3/4 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ei, Größe L
  • 1 trockenes Brötchen
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Thymian, getrocknet; frischer Thymian geht natürlich auch
  •  1 . 1 1/2 Butterschmalz zum Braten

Zubereitung:

Brötchen in Wasser einweichen; anschl. gut ausdrücken.
Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben; gut verrühren bzw. kneten – wir benutzen dazu immer eines der besten Werkzeuge der Welt: die Finger.
Aus der Masse Frikadellen formen – diese sind recht weich, das ist richtig so!

In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen und die Frikadellen bei mittlerer Hitze von beiden Seiten schön braun braten.
Achtung: erst wenden, wenn sich eine Kruste gebildet hat!

comp_CR_IMG_6592_Wildschweinfrikadelle_Klassisch

…und wenn schon klassisch, dann „richtig klassisch“, also mit Kartoffelpüree (Kartoffelstampf) und Rotkohl.

Ein Beitrag zu Sinas “Montagsschweinereien”

schweinereien189

 
4 Kommentare

Verfasst von - 12. Oktober 2015 in Braten, Fleischgerichte, Wild, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , , , , ,

4 Antworten zu “Wildschweinfrikadellen – klassisch

  1. giftigeblonde

    27. Oktober 2015 at 11:15 PM

    Hmm..Köstlich Harald!
    Ich mag deine Rezepte immer gerne!
    Danke fürs Mitmachen bei den Schweinereien!
    lg. Sina

     
    • cahama

      30. Oktober 2015 at 2:21 PM

      Ich werde mich bemühen öfters mal teilzunehmen…aber bei uns ist es zurzeit sehr stressig.
      Ich versuche mich aber zu bessern🙂

       
      • giftigeblonde

        30. Oktober 2015 at 10:15 PM

        Naa bitte, ich freu mich wenn du mitmachst, egal wie oft,..ein bissal Zeit ist aber noch🙂

         

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: