RSS

Kisir – Bulgursalat, türkisch

03 Aug

comp_CR_IMG_5866_Bulgursalat

Die Idee stammt von Autor mimamutti aus dem CK; Kisir, Bulgursalat. Wir haben noch ein paar Änderungen vorgenommen, es ist ein leckerer Salat dabei herausgekommen, der sowohl als Beilage zu Gegrilltem als auch solo mit etwas Baguette hervorragend schmeckt.

Zutaten für 2 Personen als Beilage:

  • 140 g Bulgur
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 5 Tomaten
  • 1 Salatgurke
  • 1/2 rote Paprika
  • 6 Stängel Petersilie, glatte
  • 1 EL Butter
  • 1,5 EL Tomatenmark
  • 1 EL Paprikamark
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 3/4 TL Cumin
  • Salz

Zubereitung:

Butter in einem Topf zerlassen. Paprika- und Tomatenmark zugeben und leicht anrösten. Bulgur dazugeben, umrühren. Zitronensaft, Cumin, Salz und eine Tasse Wasser zugeben. Der Bulgur sollte jetzt ganz mit Wasser bedeckt sein, ansonsten evtl. noch etwas Wasser nachgießen. Alles einmal aufkochen, vom Herd nehmen und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Danach sollte das ganze Wasser aufgesogen sein.

Tomaten entkernen und fein würfeln. Gurke halbieren, entkernen und ebenfalls klein würfeln. Paprika von Kernen und weißen Innenhäuten befreien und gleichfalls würfeln. Alle Gemüsewürfel sollten in etwa die gleiche Größe haben. Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Petersilie grob hacken.

2 EL Öl zum Bulgur geben und ihn mit einer Gabel auflockern. Das Gemüse unterheben und nochmals abschmecken.

comp_CR_IMG_5861_Gefüllte_Bratwurst_Bulgursalat

Bei uns gab es zu diesem leckeren, erfrischenden Bulgursalat gefüllte grobe Bratwurst.

 

Schlagwörter: , , , , ,

2 Antworten zu “Kisir – Bulgursalat, türkisch

  1. charlysblog

    4. August 2015 at 4:23 PM

    hallo in der Zeitschrift Geo bin ich auf Ihren sehr interessanten und ansprechenden Blog gestoßen. Ich bin Koch und betreIbe selbst einen Blog rund um dieThemen Ernährung, gesundheit&Gewichtsmanagement. macht weiter so Liebe Grüße vom Wörthersee
    Charly
    PS: würde mich freuen, wenn wir uns vernetzen

     
    • cahama

      5. August 2015 at 4:59 AM

      Da muss ich doch gleich mal kommen und mir deinen Blog anschauen🙂
      LG
      Harald

       

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: