RSS

Hähnchen-Paprika-Spieße à la Plancha

17 Jul

comp_CR_IMG_5434_HähnchenPaprikaSpieße

Treue Leser kenne sie ja schon – unsere Plancha.
Und so begeistert wie wir von ihr sind, werden garantiert in Zukunft noch viele Rezepte folgen.
So wie dieses.

Man kann diese Spieße natürlich auch „normal“ grillen oder auch im Ofen backen, aber so schnell wie auf der Plancha werden sie da mit Sicherheit nicht gar!!
Und so saftig haben wir sie auch noch auf keinem anderen Medium hinbekommen🙂

Zutaten:

  • 600 g Hähnchenbrust; wir: vom Maishähnchen
  • 3 Paprikaschoten; wir: 2 rote, 1 gelbe
  • 10 bis 12 Cocktailtomaten
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Paprikapulver, edelsüß
  • Cumin
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung:

Paprika schälen und in Stücke (ca. 3 x 3 cm) schneiden.
Hähnchenbrust in Würfel (Kantenlänge ca. 3 cm) schneiden.
Paprika, Hähnchenbrust und Cocktailtomaten nun abwechseln auf Spieße stecken.

Die Gewürze mit dem Olivenöl verrühren und die Spieße damit bepinseln.

Nun den (Gas-) Grill samt Plancha (massive, gusseiserne Grillplatte) auf 280 bis 300 Grad vorheizen.

Die Spieße auf die Plancha legen, Deckel schließen.
Nach 2 1/2 bis max. 3 Minuten die Spieße wenden und nochmals 2 1/2 bis 3 Minuten grillen/braten.

Fertig. Super schnell, super saftig, super lecker!!!

comp_CR_IMG_5442_HähnchenPaprikaSpieße

 

Schlagwörter: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: