RSS

Paprika-Hähnchen – gegrillt

01 Mai

comp_CR_IMG_4228_Paprikahähnchen

Der neue Gasgrill muss ja nun ausgiebig getestet werden 🙂
Leider sind die Flügelspitzen etwas dunkel geworden 😦
Der Rest war dafür aber um so besser 🙂

Zutaten:

  • 1 Hähnchen, 1.400 g
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Paprikapulver, edelsüß
  • 1 – 2 EL Olivenöl

Zubereitung:

Mit einer Geflügelschere das Rückgrat/Wirbelsäule herausschneiden.
Das Hähnchen „aufklappen“ und mit der flachen Hand „Platt drücken“.
Beidseitig mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Wir haben das Hähnchen in eine Alu-Grillschale gelegt.

comp_CR_CIMG0204_Paprikahähnchen

Auf die Hautseite etwas Öl geben und die Gewürze damit „verreiben“ – damit sie besser haften.

Den Gasgrill vorheizen.
Das Hähnchen in den Grill schieben, Hitze auf 180 Grad reduzieren.

Nach 30 Minuten haben wir das Hähnchen gewendet – also die Hautseite nach unten gedreht.

Nach weiteren 20 Minuten war es gar.

comp_CR_IMG_4237_Paprikahähnchen_Gebratene_Kürbisspalten

Bei uns gab es dazu „gebratene Kürbisspalten“ und „Baguette„.

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: