RSS

Ziegenfrischkäse mit Bärlauch im Speckmantel

07 Apr

comp_CR_IMG_4050_Ziegenfrischkäse_Bärlauch_Speckmantel

Wahrlich keine große Kochkunst aber s..lecker!!

Zutaten 12 Stück:

Zubereitung:

Schwarte vom geräucherten Schweinebauch/Dörrfleisch entfernen; 6 Scheiben quer halbieren; wer gerne mehr geräucherten Bauchspeck/Dörrfleisch mag, verwendet 24 Scheiben, dann brauchen keine halbiert zu werden.

Den Bärlauch fein hacken.

Wir haben den Ziegenfrischkäse in Portionsstücken („Ziegentaler“) verwendet.

Jeweils 1 Ziegentaler hochkant durch den fein gehackten Bärlauch rollen, dann die beiden Seiten vorsichtig in den Bärlauch drücken.

comp_CR_CIMG9914_Ziegenfrischkäse_Bärlauch_Speckmantel

Danach mit den Scheiben vom geräucherten Bauchspeck/Dörrfleisch einwickeln.

Wenig Butter in eine Pfanne geben und die „Päckchen“ zunächst bei großer Hitze darin von beiden Seiten knusprig anbraten;

comp_CR_CIMG9928_Ziegenfrischkäse_Bärlauch_Speckmantel

dann die Hitze reduzieren und noch einige Minuten nachgaren lassen, damit der Ziegenfrischkäse durch und durch heiß ist.

Dazu passt frisches Baguette.

comp_CR_IMG_4049_Ziegenfrischkäse_Bärlauch_Speckmantel

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: