Karamellisierter Kürbis

comp_CR_IMG_3628_Cordon_Bleu_Kürbis_karamelisiert

Das Originalrezept haben wir bei „Ichkoche.at“ entdeckt.
Wir haben es etwas abgewandelt, da uns die Karamellsauce sonst etwas zu süß gewesen wäre.

Zutaten:

  • 400 g Hokkaido-Kürbis
  • 50 g Zucker
  • 1 cl Ahornsirup
  • 20 g Butter
  • 50 ml Sahne
  • 100 ml Gemüsefond
  • 1 cl Cognac
  • Salz
  • Chiliflocken, gemahlen

Zubereitung:

Kürbis in Würfel mit einer Kantenlänge von etwa 1,5 cm schneiden; darauf achten, dass die Würfel möglichst gleichmäßig groß sind.

Zucker bei mittlerer Hitze in einer Pfanne unter gelegentlichem Rühren erhitzen.
Sobald der Zucker geschmolzen ist, mit dem Ahornsirup ablöschen und die Butter dazu geben und rühren bis sie die Zutaten verbunden haben.
Nun die Sahne angießen und unterrühren, danach etwa die Hälfte des Gemüsefonds in die Pfanne geben; verrühren.

Die Kürbiswürfel in die Karamellsauce geben und erhitzen. Sobald die Sauce wieder kocht, Hitze soweit reduzieren, dass alles nur noch leicht köchelt.

Beim weiteren Garen immer wieder etwas Gemüsefond angießen, damit die Sauce nicht zu zähflüssig wird.
Vorsichtig umrühren

Nach ca. 8 Minuten sind die Kürbiswürfel gar.
Am Ende der Garzeit keinen Fond mehr angießen, damit die Karamellsauce nicht zu dünnflüssig ist.

Den Cognac dazu geben, mit Salz, und gemahlenen Chiliflocken würzen, vorsichtig verrühren.

Abschmecken und servieren.

comp_CR_IMG_3620_Kürbis_karamelisiert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.