RSS

Quesadillas

06 Mrz

comp_CR_CIMG9289_Quesadilla

Nachdem wir hier vor einigen Tagen die Unterschiede zwischen Tortilla, Burrito…Quesadillas versucht haben aufzuzeigen, wollen wir es ja nicht bei der Theorie belassen. Burritos haben wir schon gemacht >> siehe hier oder hier, widmen wir uns also heute mal den Quesadillas.

Zutaten:

  • 8 Weizentortillas (Fertigprodukt)
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 4 Tomaten
  • 4 Scheiben gekochter Schinken
  • 200 g Käse; wir: mittelalter Gouda (ich weiß, nicht stilecht; wir mussten aber mit dem auskommen, was der Kühlschrank hergab)
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL Butter

Zubereitung:

Den Strunk der Tomaten entfernen und diese in dünne Scheiben oder Spalten schneiden.
Lauchzwiebeln in dünne Ringe schneiden.
Gekochten Schinken in Streifen schneiden.
Käse raspeln.

Die Hälfte des Käses auf 4 Weizentortillas verteilen; darauf den Schinken, die Tomaten, Lauchzwiebeln und Petersilie verteilen.

comp_CR_CIMG9362_Quesadilla

Nun den restlichen Käse darüber streuen

comp_CR_CIMG9366_Quesadilla

und die restlichen 4 Weizentortillas darauf legen.

Ein Pfanne erhitzen – mittlere Hitze; mit ganz wenig Butter auspinseln und jeweils einen Quesadilla hinein legen; etwa 3 Minuten braten, bis er leicht braun wird.

comp_CR_CIMG9367_Quesadilla

Dann heraus nehmen/hoch heben, die Pfanne wieder leicht einfetten, Quesadilla wenden und von der zweiten Seite ebenfalls ca. 3 Min. braten.

Quesadillas vierteln und servieren.

comp_CR_CIMG9378_Quesadilla

 

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: