RSS

Nierchen wie bei Mama (nicht sauer)

03 Mrz

comp_CR_IMG_3410_Nierchen

Nierchen gibt es als Gericht fast nur „sauer“. Wir mögen zwar Nieren, aber nicht „saurer“, deshalb hier unsere  Rezept für nicht saure Nieren.

Zutaten für 2 Personen:

  • 8 Nieren
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Bund Suppengrün
  • 15 g Butter
  • 3 EL Mehl
  • 200 ml Brühe
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Nieren putzen: siehe Tipps und Tricks, alternativ vom Metzger putzen lassen.

Nieren in Würfel 2,5 x 2,5 cm schneiden. In eine Schüssel mit kalten Wasser einlegen und mind. 2 Stunden wässern.

Zwiebel fein würfeln. Suppengemüse putzen und würfeln. Nieren abgießen, gut abtropfen lassen.

Butter in einem Topf (am besten Gusseisen) erhitzen, die Zwiebelwürfel bei mittlerer Hitze goldbraun anschwitzen. Nieren zugeben und unter Rühren 8 – 10 Minuten anschwitzen. Suppengrün zugeben, unter Rühren ca. 3 – 4 Minuten mitbraten. Alles mit Mehl bestäuben, die Brühe angießen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Im geschlossen Topf, bei milder Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen.

Dazu passen Kartoffelbrei oder Reis. Es soll auch Leute geben, die diese Nierchen mit Sauerkraut mögen…

comp_CR_IMG_3402_Nierchen

 

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: