RSS

Brokkoli mit Mandelblättchen

28 Feb

comp_CR_IMG_3005_Brokkoli_Mandeln

Man ist ja immer auf der Suche nach neuen Zubereitungsarten oder -Varianten für die „üblichen Verdächtigen“ (hier Brokkoli). Wirklich lecker ist diese Variante mit gerösteten Mandelblättchen (auch wenn man auf dem Bild wenig vom Rösten sieht).

Zutaten:

  • 750 g Brokkoli, frisch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 50 ml Gemüse- oder Geflügelbrühe
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 – 3 EL Mandelblättchen

Zubereitung:

Die Zwiebel fein würfeln.

Topf ohne Fett erhitzen und bei mittlerer Hitze die Mandelblättchen anrösten. Die Mandelblättchen aus dem Topf nehmen.

Salzwasser zum Kochen bringen.

Nun ist das richtige Timing gefragt. Brokkoli sollte im Salzwasser fertig gegart sein, wenn die Zwiebeln glasig sind.

In den vom Mandel rösten noch heißen Topf die Butter geben und die Zwiebelwürfel andünsten bis sie glasig sind.

Parallel dazu den Brokkoli ins kochende Wasser geben und bissfest garen – etwa 4 Minuten.
Den Brokkoli mit dem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und direkt in den Topf zu den Zwiebeln geben.
Die Brühe dazu geben.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
Kurz kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
Die Mandelblättchen darüber streuen und servieren.

comp_CR_IMG_3002_Brokkoli_Mandeln

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 28. Februar 2015 in Gemüsebeilagen

 

Schlagwörter: , , ,

Eine Antwort zu “Brokkoli mit Mandelblättchen

  1. Fire Eaters BBQ

    28. Februar 2015 at 6:21 PM

    Brokkoli ist wirklich ein sehr leckeres Gemüse, das wir auch sehr gerne zubereiten. Die Variante mit den Mandelblättchen haben wir auch schon zubereitet und für sehr lecker befunden. Die knackigen Mandeln geben dem Brokkoli das gewisse etwas.

    Viele Grüße Jessica

     

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: