Hausmacherwurst 2015

comp_CR_CIMG9058_HausmacherWurst_2015

Am letzten Wochenende war es (endlich 🙂 ) mal wieder so weit: Hausmacherwurst machen war angesagt.

Hausmacherwurst, das heißt bei uns Leberwurst, Blutwurst, Presskopf und Oberhessische Leberwurst.

Am Freitag ging es los: Fleisch holen. Da wir dieses Mal nur relativ – für unsere Verhältnisse – wenig Wurst gemacht haben, reichten schon:

  • 2 Schweineschultern
  • 3 Schweinebäuche
  • 3 halbe Schweineköpfe
  • 5 kg Schwarte
  • 8 kg Speck
  • 3 kg Schweineleber
  • 3,5 l Schweineblut

Fleisch zerlegen, hier am Beispiel einer Schulter:

comp_CR_CIMG8916_HausmacherWurst_2015

Stich/Leiterchen (oben links), Füßchen (unten links), Haspel (unten Mitte) Schulter schier (rechts):

comp_CR_CIMG8920_HausmacherWurst_2015

ausbeinen (Knochen auslösen):

comp_CR_CIMG8935_HausmacherWurst_2015

abschwarten (Speck von Schwarte trennen):

comp_CR_CIMG8942_HausmacherWurst_2015

Fleischstücke sortieren (hier Schweinebauch, mit Schwarte; für Leberwurst)

comp_CR_CIMG8956_HausmacherWurst_2015

Dann stand noch das „Präparieren“ der Därme (spülen, säubern, abbinden) und das Spülen der Gläser samt Deckel an.

Am Samstag ging es dann früh (5.45 Uhr) los:
Fleisch, je nach Wurstsorte, erst kochen (Leberwurst, Oberhessische Leberwurst) oder erst durch den Fleischwolf mahlen (Presskopf) und dann weiter verarbeiten.

Die Rezepte, einschl. genauer Beschreibung siehe:

>> Leberwurst

>> Blutwurst

>> Presskopf

>> Oberhessische Leberwurst

In dem Wasser, in dem das Fleisch, die Schwarten gekocht und der Speck gegart wurden, werden die fertig abgefüllten Därme und Blasen gegart.

comp_CR_20150131_143914_HausmacherWurst_2015

Und DAS hat man sich dann nach der ganzen Arbeit und dem Garen der Wurst redlich verdient: die erste Verkostung der frischen Wurst – und als echter Frankfurter – gibt es dazu natürlich „einen Schoppen“ (Apfelwein)

comp_CR_20150131_155042_HausmacherWurst_2015

Leberwurst:

comp_CR_CIMG9062_Leberwurst

Presskopf (zur ersten Verkostung füllen wir einige Mitteldärme mit Presskopf ab, der Rest, der nicht in Gläser eingekocht wird, wird in Schweineblasen abgefüllt):

comp_CR_CIMG9065_Presskopf

Oberhessische Leberwurst:

comp_CR_CIMG9059_Oberhessische_Leberwurst

Blutwurst: (Anschnittbild muss ich nachreichen).

Die „Gesamt-Ausbeute“:

137 Gläser Hausmacher Wurst (wer nachzählt wird feststellen, dass ich zu langsam mit den Fotos war, meine bessere Hälfte hatte schon einige Gläser „ins Regal“ geräumt):

comp_CR_CIMG9049_HausmacherWurst_2015

comp_CR_CIMG9051_HausmacherWurst_2015

Die „Darmwust“ (17 Ringe Leberwurst, 5 Blasen und 5 Därme mit Presskopf, 8 Ringe Blutwurst und 9 Därme Oberhessische Leberwurst) ist ganz oben im Bild zu sehen.

…und nun heißt es wieder „ein Jahr zu warten“ bis wieder Hausmacher Wurst auf dem Programm steht 😦

Unser Beitrag zu Sinas “Montagsschweinereien”

schweinereien189

8 Gedanken zu “Hausmacherwurst 2015

  1. Schnippelboy 2. Februar 2015 / 9:58

    Sieht herrlich aus. Für einen geborenen Hessen eine Augenweide
    Gruß Schnippeöboy

  2. Andreas Frank 2. Februar 2015 / 12:41

    Na super, jetzt hab ich in die Tastatur gesabbert.
    😉

    • cahama 2. Februar 2015 / 13:30

      Andreas, das trocknet wieder…
      Besser als wenn du in den Bildschirm gebissen hättest 🙂

  3. giftigeblonde 2. Februar 2015 / 16:18

    Bitte wann kann ich kommen, und soll ich was mitbringen? 😉
    Tolle Sachen machst du da! Ich bin ein großer Bewunderer deiner Würste, eh schon immer.

    Und danke fürs Mitmachen bei den Schweinereien!

    lg. Sina

    • cahama 4. Februar 2015 / 15:45

      Was wills du mitbringen? Wurst haben wir, selbst gebackenes Brot haben wir. Vielleicht ein bisschen leckere Butter frisch vom Bauernhof??

      • giftigeblonde 4. Februar 2015 / 18:51

        damit könnte ich ja direkt dienen 🙂
        lg. Sina

Schreibe eine Antwort zu Schnippelboy Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.