RSS

Szarlotka – Polnischer Apfelkuchen

03 Jan

comp_CR_IMG_2229_Szarlotka_Polnischer_Apfelkuchen

Gesehen haben wir dieses Rezept hier.

Zutaten für ein Backblech ca. 30 x 40 cm:

  • 600 g Weizenmehl
  • 250 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 50 ml Sahne, süß
  • 5 Eigelb
  • 3 EL Backkakao
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 kg Äpfel, wir: Boskoop
  • 150 g Rosinen
  • 40 ml Wodka
  • 1 Zitrone
  • 1 TL Zimt
  • 5 Eiweiß
  • 4 EL Zucker
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Rosinen in Wodka einweichen.

Mehl und Backpulver mischen, mit Butter, Zucker, Vanillezucker, 3 EL Sahne und Eigelb zu einem glatten Teig verkneten. 2/3 des Teiges abnehmen, in einem Gefrierbeutel verpackt in den Kühlschrank legen. Das restliche Drittel des Teiges mit dem Backkakao und der restlichen Sahne verkneten, ebenfalls verpackt in den Kühlschrank legen.

Äpfel schälen und entkernen, anschließend in grobe Würfel schneiden. Mit Zitronensaft und den Wodka-Rosinen mischen.

Den hellen Teig auf Backpapier in Größe des Backblechs ausrollen, mitsamt des Backpapiers auf ein Backblech legen, den Rand etwas hoch drücken. Die Äpfel darauf verteilen, mit Backpapier abdecken und für 25 Minuten in den auf 200 Grad Unter-/Oberhitze vorgeheizten Backofen schieben.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen, dabei kurz bevor das Eiweiß ganz fest wird, den Zucker einrieseln lassen.

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen. Backpapier entfernen und den Eischnee auf dem Kuchen verteilen.

Den dunklen Teig mit Hilfe einer groben Reibe über den Baiser raspeln.

Den Kuchen zurück in den Ofen schieben und in weiteren 20 Minuten fertig backen.

comp_CR_CIMG8215_Szarlotka_Polnischer_Apfelkuchen

comp_CR_IMG_2220_Szarlotka_Polnischer_Apfelkuchen

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 3. Januar 2015 in Backen, Kuchen

 

Schlagwörter: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: