Zwiebel-Paprika-Gemüse mit „weißem Balsamico“

comp_CR_IMG_0388_Zwiebel_Lauch_Gemüse_weißer_Balsamico

Bei diesem Rezept handelt es sich um eine Variante von „Zwiebel-Paprika-Gemüse in Balsamico“, allerdings ist das Gemüse durch den „weißen Balsamico“ *), der wesentlich mehr Säure hat, doch etwas „schärfer“.

*) Die Bezeichnung „weißer Balsamico“ wird zwar umgangssprachlich verwendet, ist aber falsch. „Echter“ Balsamico (Aceto Balsamico Tradizionale) hat immer eine dunkelbraune Farbe. Was man als „weißen Balsamico“ zu kaufen bekommt, heißt richtig „Condimento bianco“ (übersetzt: weiße Würze) und ist nichts anderes als eine Mischung aus Weißweinessig und konzentriertem weißen Traubensaft.

Zutaten:

  • 2 große Zwiebeln
  • 3 rote Paprikaschoten
  • 75 ml Condimento bianco („weißer Balsamico“)
  • 1/2 TL Thymian
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Zwiebel schälen und in dünne Spalten schneiden.

Paprika schälen. Anschl. in ca. 5 mm breite Streifen schneiden.

Butter in einem Topf erhitzen. Bei milder Hitze die Zwiebelspalten dünsten; Thymian und Rosmarin zufügen.

Nach ca. 5 Min. den „weißen Balsamico“ zu den Zwiebeln geben. Die Zwiebel wirklich „durchgaren“!

Die Paprika erst in den letzten 4 bis 5 Min. zufügen; damit sie noch „Biss“ haben.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

comp_CR_IMG_0394_Zwiebel_Lauch_Gemüse_weißer_Balsamico

Ein Gedanke zu “Zwiebel-Paprika-Gemüse mit „weißem Balsamico“

  1. Klärchen Kompott 24. Oktober 2014 / 12:46

    ich kann mir gut vorstellen wie schmackhaft das Gemüse zum Rest auf dem Teller passte 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.