Kotelett – gefüllt mit Thymian-Apfel

comp_CR_IMG_0289_Gefüllte_Kotelett_Apfel

Einmal im Jahr muss das sein!
Und die beste Zeit für dieses Gericht ist, wenn man die ersten Äpfel frisch vom Baum geholt hat.
Genau das war letzte Woche bei uns der Fall.

Zutaten:

  • 4 Stielkotelett; wir: vom Schwäbisch-Hällischen-Landschwein
  • 2 Äpfel, wir: Goldrenette von Blenheim (erntefrisch :))
  • Thymian, möglichst frischen verwenden
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 – 2 EL Butterschmalz

Zubereitung:

Die Äpfel nicht schälen, nur mit einem Ausstecher das Kerngehäuse entfernen. Die Äpfel in ca 5 mm dicke Schieben schneiden. Benötigt werden nur 8 Scheiben aus dm Mittelteil.

In einer Pfanne 1 EL Butterschmalz erhitzen. Apfelscheiben beidseitig mit Thymian würzen (da wir nicht genügend frischen Thymian hatten, haben wir die Apfelscheiben mit getrocknetem Thymian gewürzt).
Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten so lange braten, bis sie beginnen weich zu werden – ca. 4 Min.

comp_CR_CIMG6167_Gefüllte_Kotelett_Apfel

Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Stielkoteletts jeweils mit einem „Taschenschnitt“ (bis auf den Knochen) versehen. Wer sich das nicht zutraut, kann das auch schon von seinem Metzger machen lassen.
Die Koteletts aufklappen, innen mit Salz und Pfeffer würzen.
Jeweils 2 Apfelscheiben in die Tasche stecken

comp_CR_CIMG6173_Gefüllte_Kotelett_Apfel

Darauf ein Stück Thymianzweig geben (2 bis 3 cm lang), zu klappen und mit Zahnstochern fixieren.

Das restliche Butterschmalz in die Pfanne geben (wir haben die Pfanne vom „Apfel braten“ wieder verwendet) und erhitzen.
Die Koteletts nun von beiden Seiten bei großer Hitze kräftig anbraten. Hitze reduzieren und bei mittlerer Hitze fertig garen.

Mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

comp_CR_IMG_0299_Gefüllte_Kotelett_Apfel

Dazu gab es bei uns „Rohgeröstete Bratkartoffeln“ aber dieses Mal nicht in einer Eisenpfanne, sondern in einer Keramik-beschichteten Pfanne zubereitet – der Unterschied ist schon enorm.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.