RSS

Feige mit Ziegenkäse in San Daniele-Schinken

07 Aug

comp_CR_CIMG5246_Feige_ZiegenkäseSanDanieleSchinken

Gesehen haben wir dieses Rezept – Feigen und Ziegenkäse in Prosciutto bei CK, Verfasser eorann, haben es dann aber an unsere Vorräte angepasst.

Zutaten:

  • 4 Feigen, eigener Anbau
  • 120 g Ziegenfrischkäse
  • 8 Scheiben San Daniele-Schinken
  • Olivenöl
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Chiliflocken, frisch gemahlen
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung:

Stielansatz der Feigen abschneiden und die Feigen halbieren. Auf jede Feigenhälfte ein Stück Ziegenfrischkäse setzen, mit einer Scheibe San Daniele umwickeln. Den Ziegenfrischkäse mit Olivenöl einpinseln, pfeffern, Chili darüber mahlen, und etwas Zucker darauf streuen.

comp_CR_CIMG5215_Feige_ZiegenkäseSanDanieleSchinken

Eine Form mit Backpapier auslegen oder mit Öl einpinseln.

Die vorbereiteten Feigen in die Form setzen, im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Unter-/Oberhitze ca. 12 Minuten backen.

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 7. August 2014 in Antipasti/Vorspeisen, Backen, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , , , ,

Eine Antwort zu “Feige mit Ziegenkäse in San Daniele-Schinken

  1. Karin Anderson

    7. August 2014 at 8:32 PM

    Eine schöne Vorspeisen-Idee – auch wenn ich hier natürlich einen anderen Schinken nehmen muss.

     

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: