RSS

Tintenfischsalat

30 Jul

comp_CR_CIMG4083_TintenfischSalat

In den letzten Tagen haben wir einige Rezepte mit Pulpo veröffentlicht. Dieser Tintenfisch stammt nicht von „jenem“ Pulpo. Aber der Pulpo-Salat, den wir u.a. aus „jenem“ Pulpo gemacht haben, der hat uns so gut geschmeckt, dass wir gleich einen anderen Salat mit Tintenfisch probieren mussten.
Kleine schlechte Entscheidung🙂

Zutaten für 2 Personen

  • 350 g Tintenfischfilet

Marinade:

  • 1 Bio-Zitrone
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Peperoni
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Prise Zucker

Dressing:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Hälfte der Marinade

Zubereitung:

Knoblauch würfeln und mit etwas Salz zu einer feinen Paste zerdrücken.
1/2 Peperoni fein würfeln.
Tintenfischfilets abwaschen und trocken tupfen.

comp_CR_CIMG4048_TintenfischSalat

Abrieb der halben Zitrone, Saft der ganzen Zitrone, 50 ml Olivenöl, Prise Zucker, Pfeffer,  und Knoblauchpaste in eine Schüssel geben und gut verrühren. Die Tintenfischfilets dazu geben und wenden, so dass sie ringsum mit der Marinade benetzt sind.Peperoniwürfel

comp_CR_CIMG4052_TintenfischSalat

Abgedeckt mind. 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Salzwasser (möglichst Meersalz verwenden) zum Kochen bringen.

Die Tintenfischfilets aus der Marinade nehmen; die Hälfte der Marinade zum Salzwasser geben.

Die Filets ins kochende Wasser geben, Hitze reduzieren, so dass das Wasser nur noch leicht kocht. Die Filets darin 10 Min. kochen.
Den Topf vom Herd nehmen, mit einem Deckel abdecken und die Filets darin weitere 20 Min. ziehen lassen.

Mit einem Holz-Zahnstocher prüfen ob die Filets schön weich sind. Beim Einstechen sollte fast kein Widerstand zu spüren sein. Ansonsten noch einige Minuten im Wasser ziehen lassen. Filets aus dem Wasser nehmen.; in mundgerechte Stücke schneiden.

Knoblauchzehe fein würfeln.
Petersilie nach Belieben fein oder grob hacken.
2 EL Olivenöl mit der restlichen Marinade, dem gewürfelten Knoblauch und der gehackten Petersilie in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen, evtl. auch noch etwas Zitronensaft zufügen; mischen, abschmecken und servieren.

Man kann diesen Salat sowohl warm wie auch kalt genießen.

comp_CR_CIMG4097_TintenfischSalat

Dazu passt Baguette, Ciabatta oder Toastbrot.

 

Schlagwörter: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: